LEMWERDER Der kleine Rabe, von dem Sabine Schauder im Bilderbuchkino der Lemwerderaner Bücherei vorlas, ist schon ein frecher Bursche.

Gespannt verfolgten die Drei- bis Sechsjährigen, wie er mit immer neuen Tricks von seinen Freunden die Spielsachen ergaunerte. Nachher hatte er zwar viele Schätze, jedoch niemanden zum Spielen. Am Ende fand der Frechdachs aber eine Lösung seines Problems. Auf der Leinwand gab es die Bilder zu der Geschichte von Nele Moost und Annet Rudolph und die kleinen Zuhörer waren voll dabei.

Der vierjährige Kenan ist einer von den Stammgästen und seit dem ersten Mal im November immer dabei. Mit seiner Mutter und der großen Schwester Emily ließen sie richtig Kinostimmung aufkommen, indem sie sich zuvor mit Getränken eingedeckt hatten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für Kinder ab sechs Jahren las Renate Schröder die Geschichte „Oskar und der sehr hungrige Drache“. Sabine Schauder und Renate Schröder gehören zu den ehrenamtlichen Vorlesern dieses neuen Angebots in der Lemwerderaner Bücherei. „Meine Kinder sind leider schon viel zu alt für so etwas“, erklärt Sabine Schauder schmunzelnd. Zum dritten Mal wurde das Bilderbuchkino veranstaltet. Alle zwei Wochen soll es von nun an stattfinden, erklärt Büchereileiterin Petra Schmidt. Es soll die Kinder ans Lesen heranführen und mittwochs von 15 bis 16 Uhr für die Kleinen sowie von 16.30 bis 17.30 Uhr für Kinder ab sechs Jahren stattfinden.

Die gut sortierte Bücherei hat immer montags und donnerstags von 15 bis 19 Uhr geöffnet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.