Auf ein gutes neues Jahr: Diese Veranstaltung lässt sich leicht merken. Immer am 29. Dezember, egal an welchem Wochentag, steigt die große Party, der Reiterball des Ovelgönner Reitclubs (RC). Dazu war die alte Reithalle vom Festausschuss wieder prächtig ausgeschmückt worden. Der Vorsitzende Leenert Cornelius (links) hieß die zahlreichen Besucher in festlicher Abendgarderobe alle persönlich herzlich willkommen. Eine neue Band, die „Sunset-Four and a half“, vier Männer und eine Sängerin aus Oldenburg, sorgte für prächtige Tanzlaune. Seit über 25 Jahren spielen die Musiker zusammen, durch das Repertoire sowie die langjährige Bühnenerfahrung wird jeder Auftritt zu einer unvergesslichen Party für die Besucher und die Veranstalter. Und so war es wieder eine gelungene und stimmungsvolle Party in Ovelgönne.BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.