Fedderwardersiel Nachdem am vergangenen Sonntag die Nordenhamer Band Am I Five den Kutterhafen gerockt hat, setzt an diesem Sonntag, 2. Juni, der Shantychor Butjenter Blinkfüer die Hafenkonzerte-Reihe in Fedderwardersiel fort. Den passenden Rahmen dafür bildet das Streetfood-Festival.

Das Hafenkonzert beginnt um 11 und dauert bis gegen 13 Uhr. Der Shantychor wird das Publikum mit Liedern und Döntjes von der Waterkant bestens unterhalten. Der Eintritt ist wie immer frei. Am Pfingstsonntag, 9. Juni, tritt Blinkfüer noch einmal in Fedderwardersiel auf, in diesem Fall aber im Yachthafen. Im Kutterhafen geht es weiter mit der Folkband Ceol agus Craic am 16. Juni, mit der Gruppe Gezeiten-Rock am 23. Juni und der Gruppe Butjenter Speelwark & Kids am 30. Juni.

Den Juli bestreiten noch einmal das Butjenter Blinkfüer am 7. Juli, die Shantyrockband The Muschels am 14. Juli, die Akustik-Band Lyrical Waves am 21. Juli und wiederum Am I Five am 28. Juli, wobei dieses Konzert aber beim Strandfest in Burhave stattfindet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.