Elsfleth Als Kulturstätte ist das Centraltheater Brake (CTB) über die Kreisstadt hinaus für die Menschen in der Wesermarsch ein wichtiger Anlaufpunkt. Der Bürgerstiftung Wesermarsch ist es daher ein Anliegen, die erforderlichen Umbauten des Hauses finanziell zu unterstützen. Diese Förderung entspreche dem Stiftungszweck und würde so auch viele Menschen in der Wesermarsch erreichen, sagte jetzt die Vorstandsvorsitzende der Stiftung. Rieke Wiesensee. Die Bürgerstiftung fördere das Centraltheater Brake mit 3000 Euro.

Jan Kuilert, Vorstandsmitglied des Centraltheaters Brake eG, bezeichnete das CTB als „Leuchtturm der Kultur“. Im Haus Elsfleth des Schifffahrtsmuseums der oldenburgischen Unterweser diesen symbolischen Scheck überreicht zu bekommen, sei ein besonderer Moment. Denn eine Reihe von Elsflethern würde das CTB oft besuchen. Diese Verbundenheit auch einmal kundzutun, sei ein Wunsch gewesen.

Die Bürgerstiftung Wesermarsch hat mit den 3000 Euro die Patenschaft für drei rote Kinosessel übernommen. Nach Jan Kuilerts Worten sind von den insgesamt 200 Kinositzen schon 54 vergeben, stolze 54 000 Euro für Patenschaften habe man bislang eingeworben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Neben den Stuhl- gibt es auch Säulenpatenschaften. Im Lichtspielhaus stehen insgesamt zwölf solcher Säulen, deren Patenschaft für jeweils 5000 Euro zu übernehmen ist – bis jetzt habe sich aber noch niemand dafür gefunden, merkte Norbert Ostendorf an. Er ist CTB-Vorstandsvorsitzender.

 Die Bürgerstiftung Wesermarsch hatte Joachim Wiesensee 2005 gegründet. Der verstorbene CDU-Politiker hatte zu seinem 70. Geburtstag angekündigt, eine gemeinnützige Stiftung zu gründen. Die Bürgerstiftung unterstützt und initiiert gemeinnützige Projekte in den Bereichen Seeschifffahrt, Jugend, Kultur, Bildung, Tierschutz sowie Umwelt und ferner Projekte, die der Hilfe für Bedürftige oder der Integration gesellschaftlicher Randgruppen dienen.

 Unter dem Dach der Bürgerstiftung Wesermarsch ist die Einbringung von Zustiftungen möglich, um in der Wesermarsch Lieblingsprojekte zu Lebzeiten und über den Tod hinaus zu fördern und so Geldvermögen für die Wesermarsch einzusetzen.


Weitere Informationen unter   www.buergerstiftung-wesermarsch.de 
Ulrich Schlüter Elsfleth / Redaktion Brake
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.