185. Krammarkt
Elsflether Kaje ist Ziel des Festumzuges

Bild: Evelyn Eischeid
So bunt wie beim 184. Elsflether Krammarkt (Foto) soll es auch diesmal wieder werden.Bild: Evelyn Eischeid
Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Elsfleth Zehn Preise werden in diesem Jahr beim Umzug zum 185. Elsflether Krammarkt ausgelobt. Neu dabei ist, dass erstmals eine Wertungskommission die drei Erstplatzierten bestimmt. Der vierte bis zehnte Platz werden ausgelost.

Und natürlich gibt es für die teilnehmenden Gruppen – bislang liegen 26 Anmeldungen vor – auch etwas zu gewinnen. Der erste Platz ist mit 150 Euro dotiert, für den zweiten und dritten Platz gibt es jeweils 100 Euro. Über 50 Euro können sich die Gruppen freuen, die an vierter bis zehnter Stelle landen.

Der Streckenverlauf für den Krammarktumzug am Samstag, 15. September, steht nach den Worten von Andreas Haane von der Stadtverwaltung fest. Wie er mitteilt, sammeln sich die Umzugsteilnehmer ab 13 Uhr auf dem Platz bei der Elsflether Stadthalle. Gegen 13.30 Uhr soll der Startschuss erfolgen. Von der Stadthalle aus geht es über die Nordermoorer Hellmer und dann über die Bundesstraße 212 hinweg in die Werftstraße, dann links weiter über Deichstraße und Friedrich-August-Straße bis zur Steinstraße. An der Eisdiele vorbei biegt der Umzug in den Rittersweg und anschließend in die Hafenstraße ein, danach geht es links in die Peterstraße bis zum Ende. Der Umzug knickt dann beim Deich rechts ab auf die Deichstraße und zieht an der Seefahrtschule vorbei bis zum Museum „Haus Elsfleth“. Die Polizei und Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren sichern den Festumzug ab. Die Elsflether Stadtverwaltung und das Organisationsteam bitten darum. dass die Bürger, die am Streckenverlauf wohnen, ihre Autos so parken, dass der Umzug pro-blemlos vorbei kommt.

Nach dem Umzug durch die Innenstadt findet die offizielle Markteröffnung durch Bürgermeisterin Brigitte Fuchs statt – etwa gegen 16 Uhr. Im Anschluss folgt im Festzelt die Prämierung der Gruppen und Wagen. Am Abend geht die Partystimmung im Festzelt mit Musik und Tanz weiter.

Am Sonntag und Montag startet das bunte Markttreiben auf dem Festgelände des Elsflether Hafens jeweils um 14 Uhr. Zu einem bunten Nachmittag im Festzelt wird für Montag eingeladen. Am Montag findet ab 19.30 Uhr wieder der Laternenumzug statt, zu dem alle Mädchen und Jungen eingeladen sind. Los geht es auf dem Rathausplatz.

Um 21 Uhr beendet ein Höhenfeuerwerk den diesjährigen Krammarkt in Elsfleth. Zum verkaufsoffenen Sonntag lädt der Gewerbe- und Handelsverein Elsfleth für den 16. September von 13 bis 18 Uhr in die Innenstadt ein.

Das könnte Sie auch interessieren