BRAKE Zum zweiten Tag des 59. Volksschützenfestes auf dem Platz an der Wiesenstraße hatte der Schützenverein Boitwarden am Sonntag eingeladen. Am Vormittag hatten die Schützen gemeinsam gefrühstückt und anschließend das neue Königshaus von zu Hause abgeholt. Bei der Gelegenheit wurden gleich deren Häuser geschmückt. Am frühen Nachmittag wurden schließlich viele Gäste empfangen.

Die Schützenvereine aus Golzwarden, Brake, Hammelwarden und Oberhammelwarden sowie die Siedlergemeinschaft Boitwarden sammelten sich vor dem Festzelt.

Nachdem der erste Vorsitzende Dieter Jochims alle Gäste begrüßt hatte, formierte sich der Umzug vor dem Festplatz. Das neue Königspaar schritt die Front ab, bevor es dann endlich durch den geschmückten Ort ging.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gemeinsam mit der Ovelgönner Blaskapelle und dem Musikzug „Die Seeräuber“ aus Elsfleth zog der Tross, angeführt vom stellvertretenden Bürgermeister Dragos Pancescu, durch die Weserstraße zur Golzwarder Straße und weiter durch die Boitwarder Siedlung zurück zum Festzelt. Zahlreiche Anwohner standen an der Straße entlang der Route und beobachteten das bunte Treiben.

Zurück im Festzelt, wurde zum ersten Mal der Stadtschützenkönig geehrt. Vor einigen Wochen hatten sich dazu alle amtierenden und ehemaligen Schützenkönige aus dem Braker Stadtgebiet auf dem Schießstand in Boitwarden getroffen und den Besten ermittelt. Den besten Schuss gab dabei der Boitwarder Schützenkönig 2011, Thomas Eden, ab.

Nach der Proklamation sorgten die Musikgruppen, die schon den Umzug begleitet hatten, mit ihren flotten Weisen für die passende Feststimmung. Für die musikalische Unterhaltung erhielten die Spieler viel Applaus. Auch eine große Tombola mit vielen Preisen gehörte zum Programm des Schützenfestes.

Die neuen Majestäten wurden bereits am ersten Festtag vorgestellt. Jugendkönig ist, wie berichtet, Nick Warschke, 1. Hofdame Andrea Zoll und 2. Ritter Stefan Bauer.

Boitwarder Schützenkönig 2012 ist Thomas Büsing, dem Königin Suntharee Hanke zur Seite steht. Zum Gefolge gehören der 1. Ritter Lothar Hanke, der 2. Ritter Volker Landwehr, die 1. Hofdame Inge Husmann und die 2. Hofdame Sandra Leske.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.