Nordenham Fatalissimo geht in die dritte Runde: Für das etwas andere Programm des Theaters Fatale hat jetzt der Vorverkauf in der Geschäftsstelle von Nordenham Marketing & Touristik am Marktplatz begonnen.

Das Kleinkunstprojekt wird in diesem Jahr von Achtklässlern des Nordenhamer Gymnasiums gestaltet. Unter dem Titel „Drei reizende Damen“ wollen sie im Güterschuppen des Theaters Fatale an der Müllerstraße zwei Episoden auf die Bühne bringen. Sie hatten kurz nach den Herbstferien mit den Proben begonnen. Das Fatale-Team unterstützt die Schüler bei Technik, Kostümausstattung und Organisation.

Zur Darstellerriege gehören Lana Immens, Otis Jaudszim, Lara Köhler und Lynn Willhaus. Die Regie hat Elke Willhaus übernommen. Als Regieassistentin und Souffleuse ist Vera Weitkamp tätig.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Den musikalischen Part bei den Aufführungen übernimmt die Nordenhamer Nachwuchsband Hard Birth. Zur Gruppe gehören Davina Carstens (Gesang), Ben Minßen (Keyboard), Sebastian Schmidt (Schlagzeug), Aliya Candogan (Bass), Jan Spohler (E-Gitarre) und Ben Göckemeyer (E-Gitarre).

Aufführungen sind am Freitag, 15. April (19.30 Uhr), Sonnabend, 16. April (19.30 Uhr), Sonntag, 17. April (17 Uhr), Freitag, 22. April (19.30 Uhr) und Sonnabend, 23. April (17 Uhr).

Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.