Harmenhausen Bockwurst, Kartoffelsalat und beste Stimmung gehören traditionell zur Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft Harmenhausen. Elf Punkte hatte die Vorsitzende Edeltraut Jüchter dieses Mal auf der Tagesordnung, zu denen auch die turnusgemäßen Neuwahlen des Vorstands gehörten.

Aber zunächst gab es Berichte zum vergangenen Jahr oder zur Kassenlage. Im Vergleich zum Vorjahr war vom finanziellen Polster des Vereins nicht mehr viel übrig geblieben, wie Kassenwart Werner Meinlschmidt verlas. Eine Tatsache, die angesichts der Fertigstellung des Anbaus oder der neuen Fenster- und Türenfront im großen Versammlungsraum des Dorfgemeinschaftshauses jedoch nicht überraschend war.

Um vier Personen und somit auf 217 Mitglieder ist die Dorfgemeinschaft seit der letzten Versammlung angewachsen. Auch 2012 lockten wieder viele gemeinsame Aktivitäten, zu denen Karneval, Kohlessen, Osterfeuer, ein Sommerfest mit Einweihung des Anbaus oder die beliebten Theatervorstellungen und der Weihnachtsbasar gehörten. „Manche Gäste konnten wir sogar dreimal in den Vorstellungen begrüßen“, freute sich Chronistin Birgit Schieren­stedt in ihrem Bericht über den Erfolg der Theatergruppe. Ausflüge, Kinder-, Senioren-, Bastel-, Sport- oder Spielnachmittage und Mau-Mauturniere runden das Programm ab, das alle Altersgruppen regelmäßig ins Dorfgemeinschaftshaus lockt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der nächste Termin wird das Kranzbinden am 27. April sein. Dazu werden ab 14 Uhr möglichst viele Mitglieder erwartet, um die Tradition des Maibaumsetzens, die es seit 1955 in Harmenhausen gibt, aufrecht zu erhalten. Drei Tage später soll fröhlich in den Mai gefeiert werden.

An der Vereinsspitze gab es bei den einstimmigen Wahlen keine Veränderungen. Edeltraut Jüchter bleibt 1. Vorsitzende, Eike Rulfs ihr Stellvertreter. Werner Meinlschmidt führt weiterhin die Kasse und Martin Kückens bleibt Schriftführer. Während andere Vereine gegen eine Überalterung in den zu besetzenden Ämtern kämpfen, ist in Harmenhausen genau das Gegenteil der Fall: die Riege der Beisitzer war, anders als für eine ausgewogenen Interessenvertretung gewünscht, ausschließlich unter 50 Jahre alt und männlich. Heiner Conze-Wichmann, Thomas Windhorst, Volker Kummer, Hagen Niekamp und Maik Beyer wurden dazu ernannt. Die Arbeiten als Haus- und Platzwart übernehmen wieder Monika und Heino Müller, über deren großes Engagement alle sehr froh sind.

Der Festausschuss besteht weiter aus Annemarie Beck. Chronistin Birgit Schierenstedt, Linda König als Obfrau für Ehrungen, die Kassierer Elke Aschoff, Kurt Eßmann, Heino Müller und Heinrich Meendsen-Bohlken. Kassenprüfer bleibt für ein weiteres Jahr Hans Conze-Wichmann; Ralf Wintermann wurde von der Versammlung als zweiter Kassenprüfer bestimmt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.