BRAKE Hannes Hesper ist der neue Sprecher der Jugendfeuerwehr Hammelwarden. Bei der Jahreshauptversammlung hat er am Montagabend den bisherigen Sprecher Simon Ising abgelöst.

Stellvertretender Jugendsprecher ist Corvin Janßen. Als Schriftwart fungiert Markus Kreutz. Seine Stellvertreterin heißt Jacqueline Giehl, die auch die Kasse führt. Kassenprüfer ist Pascal Neese. Den Festausschuss bilden Sascha Minnemann, Maximilian Schütte, Tim Brüers, Lukas Walter, Pascal Neese und Dominique Giehl.

17 Mitglieder umfasst die Hammelwarder Jugendfeuerwehr. Das Durchschnittsalter beträgt laut Jugendfeuerwehrwart Frank Hillmer 13,1 Jahre. 2010 haben die Nachwuchsbrandschützer 108 Stunden feuerwehrtechnische Ausbildung und 215 Stunden allgemeine Jugendarbeit geleistet. An den insgesamt 59 Diensten beteiligten sich durchschnittlich 8,08 Jugendliche. Damit war Jugendwart Hillmers nicht ganz zufrieden. Er wünscht sich eine Dienstbeteiligung von durchschnittlich wenigstens zehn Mitgliedern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Leistungsspange geschafft

Mit gutem Beispiel voran gingen Corvin Janßen (49 Dienste), Pascal Neese (45 Dienste) und Jacqueline Giehl (44 Dienste), die es auf die beste Dienstbeteiligung brachten und dafür mit einem Pokal beziehungsweise Plaketten ausgezeichnet wurden. In die aktive Wehr übergeben wurden Markus Kreutz, Hannes Hesper und Corvin Janßen, wobei Hannes und Corvin aber auch Mitglied in der Jugendwehr bleiben und daher auch als Jugendsprecher fungieren können.

Zeltlager ein Höhepunkt

Frank Hillmer blickte in seinem Rechenschaftsbericht auf ein ereignisreiches Jahr 2010 zurück, in dem sich die Jugendlichen an vielen Veranstaltungen in Hammelwarden beteiligten und ansonsten vor allem bei Wettkämpfen glänzten. Bei einem Schwimmwettkampf im März belegten die Jugendlichen mit der Gruppe und der Staffel jeweils den 1. Platz. Einen der Höhepunkte des Jahres stellte für die Hammelwarder das Zeltlager der Jugendwehren im Juni in Nordenham dar.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.