BRAKE Wie Diven lieben erfahren die Zuhörer (und Zuschauer), die sich am Donnerstag, 27. September, auf den Weg ins Fischerhaus machen. Um 20 Uhr stehen hier Sonja Firker und Hans-Jürgen Osmers auf der Bühne. Karten gibt es im Vorverkauf noch im Reisebüro Wege und bei der Raiffeisenbank Wesermarsch-Süd.

Sonja Firker, den Fischerhausgästen bereits als „Frontfrau“ der Gruppe „Mellow Melange“ bekannt, macht sich in ihrem Programm „Wie Diven lieben“ über die kuriosesten Eigenarten der großen Diven des 20. Jahrhunderts her: Marlene Dietrich, Zarah Leander, Marilyn Monroe, Edith Piaf und Madonna sowie Kultfiguren mit vielen Geheimnissen.

Dabei versucht die Sängerin (die auch hervorragend Violine spielt) erst gar nicht, die Einzigartigkeit der Lieder oder gar die Interpretin von einst zu kopieren oder zu imitieren. Sie haucht mit ihrer mal zarten, beinahe zerbrechlich wirkenden Stimme, die gleich darauf kraft- und ausdrucksvoll daherkommt, den Mythen neues Leben ein und setzte damit ganz eigene Akzente. Begleitet wird sie dabei am Klavier in ebenso gekonnter wie witziger Weise von Hans-Jürgen Osmers.

Mehr Infos unter

www.kultur-im-fischerhaus.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.