Sürwürden Ein kleines, aber gelungenes Programm hatten Sylvia Paschnitz, Frauke Lohe, Nina Arens und Petra van der Velde für die Weihnachtsfeier des Bürgervereins Sürwürden-Alse vorbereitet. Die Kinder waren vor ihrem Auftritt sehr aufgeregt und konnten es kaum erwarten, dass sich die Bühnenvorhänge im Gasthaus Kiek mol rin endlich lüfteten.

Zuvor begrüßte Vorstandsmitglied Herold Menssen die 80 Erwachsenen und 35 Kinder herzlich und freute sich über die große Besucherzahl. Er hatte auch für einige unermüdliche Helfer in der zweiten Reihe eine Überraschung parat. Hausherrin Bettina Drechsler, Dekorateurin Irene Warnke und Lore zur Horst, die seit 40 Jahren dem Weihnachtsmann hilfreich zur Seite steht, bekamen als Dankeschön jeweils einen Blumenstrauß.

Mit dem kleinen Stück „Das tolle Weihnachtsgeschenk“, dem Sketch der Weihnachtswichtel, dem fetzigen Weihnachtsmambo, bei dem die Kinder die Bühne rockten, und dem Schneeflöckchen-Spiel, bei dem ein Wattebausch im Zuschauerraum von Nase zu Nase gereicht werden musste, amüsierten die großen und kleinen Kinder von 2 bis 10 Jahren ihr dankbares Publikum.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jan-Hendrik Offen, Loreen und Lena Kaliwoda, Ida Nünnemann, Luise Pieper, Joachim Lohe, Helena Athing, Pia und Raik van der Velde, Alma Paschwitz, Marit und Tobias Lohe, Sammy Hassenzahl, Janne Schneider, Linna Schneider, Marlene und Adele Pieper, Hannah van der Velde und Emma Ahlers agierten unbekümmert auf der Bühne und ernteten einen verdienten Applaus für ihren Auftritt.

Der Besuch des Weihnachtsmanns machte die Feier perfekt, denn er hatte für jedes Kind ein Geschenk dabei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.