BUTJADINGEN Exakt 50 Osterfeuer haben die Butjenter bei der Gemeinde angezeigt. Dabei gewinnt der Ostersonnabend als Veranstaltungstag immer mehr Bedeutung: Jedes zweite Feuer brennt mittlerweile an diesem Tag, teilt Axel Linneweber mit, der Leiter des Amtes für Bau und Bürgerdienste im Rathaus.

Ostersonnabend, 7. April

So lodert am Sonnabend das Osterfeuer an der Ladestraße in Eckwarden auf. Wie in den Vorjahren hat es die 14-köpfige Jugendwehr vorbereitet. Seit Mittwoch übernachten die 10- bis 16-Jährigen in der alten Turnhalle, am Gründonnerstag veranstalteten sie ihren alljährlichen Gästeabend, bei dem die ausgeschiedene Jugendwartin Gudula Thevißen geehrt wurde. Jugendwart ist wieder Christian Herter (47).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ebenfalls an diesem Sonnabend brennt‘s in Fedderwardersiel. Der Butjadinger Yachtclub veranstaltet ab 18 Uhr ein öffentliches Osterfeuer auf dem Vereinsgelände am Sportboothafen. „Jeder ist willkommen“, betont der Pressewart Andree Kathage. In der Grillhütte brutzeln Bratwürste, Bier und Glühwein werden ausgeschenkt.

Und auch der Bürgerverein Sillens fackelt sein Osterfeuer am Sonnabend ab. Treffpunkt ist um 18 Uhr der Dorfplatz.

Ostersonntag, 8. April

Mit einem Fackelzug beginnen am Ostersonntag, 8. April, die Feierlichkeiten der Jugendfeuerwehr in Burhave. Treffpunkt ist um 19 Uhr die Spielscheune, wo die Feuerwehr gegen einen Kostenbei- trag die Fackeln ausgibt. Ziel des Marsches ist der Osterfeuerplatz am Deich neben dem Haus am Meer; dort gibt es Grillwurst, Pommes frites und Getränke. Nach Einbruch der Dunkelheit wird ein Höhenfeuerwerk abgebrannt, sagt der Pressewart der Feuerwehr, Pastor Klaus Braje.

Die Feuerwehr Tossens wird ebenfalls am Ostersonntag bei Einbruch der Dunkelheit einen stattlichen Holzhaufen anzünden, wie der Pressewart Renke Hessenius mitteilt. Der Umzug mit dem Jugendspielmanns- und Fanfarenzug Elsfleth beginnt um 20 Uhr am Deich und führt zum Osterfeuer-Platz hinter dem Markant-Markt an der Strandallee. Die Brandretter bieten den Kindern Fackeln an, mit denen sie das Feuer entzünden können. Im Zelt wird zur Musik des Disc-Jockeys Chris gefeiert, gegen 22 Uhr folgt ein Feuerwerk.

Zum inzwischen sechsten Mal veranstaltet der Bürgerverein Stollhamm sein Osterfeuer am Deich. Es liegt in der Verlängerung der Ulmenstraße westlich der Bäderstraße. Der Partyservice des Pflegeheims Haus Christa bietet einen Imbiss von der Bratwurst bis zur Pilzpfanne an. Schließlich brennt der ehemalige Vorsitzende Anton Günter Reumann ein Feuerwerk ab.

Der Bürgerverein Langwarden hat sein Osterfeuer wieder am Burmeidsweg aufgeschichtet, wo es am Ostersonntag ab 20 Uhr abgebrannt wird. Für Imbiss und Getränke ist gesorgt, vor Regen schützt das Zelt des Bürgervereins, sagt dessen ehemaliger Vorsitzender Bernhard Hansing. Zu später Stunde gibt es ein Feuerwerk.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.