Brake Kürbisse so weit das Auge reicht in allen möglichen Variationen, dazu Seemannslieder im Hintergrund – das war das Kürbisfest auf dem Braker Wochenmarkt. Am Samstagvormittag nutzten viele Besucher – jung wie alt – das zusätzliche Angebot auf dem Postplatz. Neben dem Einkauf standen das Treffen von Bekannten und Klönschnack im Vordergrund.

Für das leibliche Wohl sorgte neben den normalen Wochenmarktständen unter anderem der Stand „Lüttsch“ von Heike Lüttmann und Nancy Scheeringa, der selbst gemachte Marmelade, Kompott aus eigener Ernte, aber auch Kekse und Kuchen verkaufte. Auch das Café Knopfdruck bot selbst gemachten Kürbiskuchen und Heißgetränke an. Bürgermeister Michael Kurz versorgte die Besucher gegen eine Spende mit Softdrinks. Der Erlös kommt der „Braker Tafel“ zugute.

Um Punkt zehn Uhr zeigte der Shantychor Bootsmannkaffee Brake unter Leitung des Chorleiters Thomas Wichert mit dem Lied „Wir sind auf dem richtigem Dampfer“ sein musikalisches Können. Sogar den Kleinsten gefielen die Seemannslieder so gut, dass sie anfingen dazu zu tanzen. Ungefähr 20 Lieder waren für den Auftritt auf dem Kürbisfest geplant – „aber wir gucken mal, wie wir so durchkommen,“ so Chorleiter Thomas Wichert. Er erinnerte auch noch einmal daran, dass am 29. und 30. November das alljährliche Weihnachtskonzert in der Christuskirche Brake-Nord stattfindet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Wetter spielte mit, so dass das Kürbisfest – wie auch das Spargelfest im Frühjahr schon – zu einem vollem Erfolg wurde. Einer Wiederholung dürfte nichts im Wege stehen. Stadt und Marktbeschicker wollen den Wochenmarkt durch solche Aktionen noch attraktiver machen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.