+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 16 Minuten.

A293 in Oldenburg
Spätestens Freitag wieder freie Fahrt auf der Autobahn

Brake Viele Gastgeber luden vom 1. bis 24. Dezember zu einer ganz besonderen Stunde ein. Sie zelebrierten den „Lebendigen Adventskalender 2018“. Seinen Abschluss fand dieser beim BrakeVerein, dem Veranstalter der Veranstaltungsreihe. Gastgeber waren Vereine, Privatpersonen und verschiedene Firmen.

Den rund 450 Besuchern wurde in diesem Jahr ein buntes Programm geboten. So kam am 6. Dezember der Nikolaus in die Georg-von-der-Vring Bibliothek, beim Freundeskreis Zwiesel konnten die Besucher einem Dudelsack-Spieler lauschen, im CTB wurde ein Kurzfilm gezeigt und auch der Förderverein des Montessori-Kindergartens ließ Kinderaugen strahlen – es waren zwei Ponys auf dem Gelände des Kindergartens und die Kleinen konnten eine Runde Ponyreiten. Am 17. Dezember besuchten Interessierte die Braker NWZ-Redaktion und beobachteten, wie eine Zeitung erstellt wird.

Inola Hofrichter vom BrakeVerein zieht ihr Fazit. „Es war nicht nur schön, sondern auch lehrreich. Der ,lebendige Adventskalender’ wird gut angenommen. Es könnten natürlich noch mehr Gäste sein, die sich auch mal trauen Unbekanntes zu erforschen. Die Chance bekommen sie im nächsten Jahr. Wir gehen, wenn alles klappt, in die vierte Runde“, sagt sie.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Voraussetzung zur Durchführung des „lebendigen Adventskalenders“ ist, dass sich wieder 24 Gastgeber finden. Anmeldungen werden ab Mittwoch, 2. Januar, unter der E-Mail hofrichter@brake-touristinfo.de oder unter der Telefonnummer 04401/19433 entgegengenommen.

01.Dezember– Reinecke, Georgstraße 12

02. Dezember– Die Kirchengemeinde im Paul Gerhard Haus, Kirchenstraße 24

03. Dezember– Kita Arche Noah, Golzwarder Straße 43

04. DezemberNiederdeutsche Bühne, Breite Straße 41

05. Dezember– Freundeskreis Zwiesel, Bahnhofstraße 92

06. DezemberGeorg-von-der-Vring-Bibliothek, Gerd-Köster-Straße 4

07. Dezember– Thompson, Buchenstraße 5

08. Dezember– Poferl, Middeweg 31

09. Dezember– Central­theater, Hafenstraße 1a

10. DezemberBücherei am Cityparkplatz, Breite Straße 55

11. Dezember– Refugium, Grüne Straße 5

12. Dezember– Konfetti, Eschenstraße 19

13. Dezember – St. Bernhard Hospital, Claussenstraße 3

14. Dezember– Fußpflege Faust, Zedernring 14

15. Dezember– Blomeyer, Grenzstraße 28

16. Dezember– Lorenz, Feldstraße 25

17. Dezember– NWZ, Breite Straße 26

18. Dezember– Gymnasium, Philosophenweg 3

19. Dezember– Stührenberg, Grenzstraße 46

20. Dezember– Montessori Kinderhaus, Grenzstraße 3

21. DezemberSPD Ortsverein Brake, Breite Straße 23

22. Dezember– Boitwarder Bürgerverein & Förderverein Grundschule Boitwarden, Marktplatz Golzwarder Straße, Ecke Süddieksweg

23. Dezember– Tagespflege „Grüne Oase“, Stedinger Landstraße 33

24. Dezember– BrakeVerein, Kaje 9

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.