Brake Nach einem furiosen Auftakt der diesjährigen Sommerlounge am vergangenen Donnerstag bei bestem Wetter an der Braker Kaje können sich die Besucher an diesem Donnerstag, 15. August, auf die Band „MiddnMang“ freuen. Los geht es um 18 Uhr.

Die vier Verfechter der handgemachten Livemusik spielen Rock- und Popcover-lieder aus den zurückliegenden Jahrzehnten sowie Aktuelles aus den Charts auf ihre ganz eigene Art. Zum Einsatz kommen diverse Instrumente, unter anderem so Exoten wie das Banjo, das Akkordeon und eine Dobro.

Weiter geht es am 22. August mit den „Tüdelüüten“. Sie spielen „Liederliches & Instrumentales, Liebevolles & Amüsantes, Kritisches & Folkloristisches“ über das Land, die Leute und das Meer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach den „Tüdelüüten“ ist am 29. August die Band „Tom Shadow & The Blues Cowboys“ an der Braker zu Gast. Die Gruppe überzeugt mit einem charmanten Stil aus Country, Blues und Amerikana.

Der letzte Termin der diesjährigen Sommerlounge ist am 5. September. Er wird musikalisch von den „Kleinstadt Schrippen“ untermalt. Auf dieses Konzert darf man gespannt sein.

In diesem Jahr finden insgesamt fünf Sommerlounge-Termine bei freiem Eintritt statt, in den vergangenen Jahren waren es jeweils vier Termine. Der komplette Gewinn der letzten Sommerlounge-Veranstaltung dient dem Brake-Verein als Budget für den diesjährigen Schneeflöckchenmarkt, um beispielsweise mehr Kinderaktionen organisieren zu können.

Mit Blick auf die Weser lässt sich ein Sommerabend mit musikalischer Untermalung an der Braker Kaje genießen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Mit dabei sind Kaffee-Ape von Harald Spoede, die Horsebox-Bar vom Duc d’Alben sowie der Beirat des Brake-Vereins mit tatkräftiger Unterstützung weiterer Freiwilliger.

Um das Kinder- und Jugendhospiz Joshuas Himmelreich in Wilhelmshaven mit einer möglichst großen Spende unterstützen zu können, ist der Rotary-Club Brake-Unterweser bei allen fünf Terminen der Sommerlounge mit einem Weinstand vor Ort. Beim ersten Sommerlounge-Abend war das Wetter hervorragend, die Geschäfte liefen gut und die Rotarier machten ordentlich Umsatz. Nun hoffen sie, dass das auch in den kommenden Wochen so bleibt.

Es gibt also noch viermal Gelegenheit dazu, ein Glas Wein für einen guten Zweck zu leeren.

Ulrich Schlüter Elsfleth / Redaktion Brake
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.