NORDENHAM NORDENHAM/WMZ - Bigband-Jazz und Kabarett hat die Jahnhalle an diesem Wochenende zu bieten. In einer Personalstärke von 17 Musikern will die Big Band Grambke – kurz BBG – aus Bremen morgen das Nordenhamer Kulturzentrum erobern. Am Sonnabend ist das Frauenkabarett „Generationenkomplott“ zu Gast. Rückblickend auf den internationalen Frauentag am 8. März gibt es eine humorvolle Revue unter dem Motto „Frauen, u(U)ngeheuer im Kommen.“

Die BBG-Bremen, die eine Sparte des Turnvereins Grambke ist, hat gerade ihre zweite CD auf den Markt gebracht. „I've got you under my skin“, haucht Esther Gerke ins Mikro, während die Rhythmusgruppe treibt und die Bläser für einen fetten Sound sorgen. Leicht und beschwingt klingt das Ganze, schön arrangiert und fein abgemischt. Für den Bandleader Wolfgang Paltinat ist damit das Vorurteil ausgeräumt, Big-Band-Swing sei etwas für Leute von vorgestern. „Wenn das so wäre, dürfte ja auch keiner Robbie Williams mögen“, sagt er und fügt schmunzelnd: „Bei den Aufnahmen zu unserer neuen CD haben wir uns übrigens an seinem Sound orientiert.“

Jazz in einem zeitgemäßem Gewand ist das Erfolgsrezept der Grambker, die fast jede Spielform dieses Musikstils beherrschen. Die aktuelle Besetzung besteht aus 22 Musikern, von denen jeweils 17 auftreten: 5 Saxofonisten, 4 Trompeter, 4 Posaunisten, dazu Piano, Gitarre, Bass, Schlagzeug und Gesang. Neben Esther Gerke ist auch ein neuer Sänger bei der BBG: Sören Jensen, der sonst auch mit eigener Frank Sinatra Show auftritt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gisela Marx und Dorrit Bauerecker aus Köln bilden das „Generationenkomplott“. Zwei Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Sie greifen in ihrer Kabarett-Revue aktuelle Themen auf und schaffen witzige Collagen, bei denen das Bühnenbild aus Musik besteht und das Ensemble aus chamäleonartiger Verwandlungskunst. Mit einer Montagetechnik aus Original-Zitat, Lied, Schlager, Sketch, Chanson und Moderation umkreisen sie ihre Themen und bringen jeweils zwei Dinge in Kontakt, um ein Drittes sichtbar zu machen.

• Beide Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse sowie im Vorverkauf in der Geschäftsstelle des Vereins Nordenham Marketing & Touristik ( 93640) am Marktplatz.

{ID}

7287702

{NAME}

JAHVA-B

{LEVEL NAME}

NWZ/NORDENHAM/WESER-KULTUR

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.