Abbehausen Die Arbeiterwohlfahrt (Awo) Abbehausen setzt weiter auf ihre bewährte Führungsriege. Bei der Jahreshauptversammlung, die jetzt im evangelischen Gemeindehaus stattfand, wurden alle Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Helma von Minden bleibt Vorsitzende des Ortsvereins. Sie wird unterstützt von ihrer Stellvertreterin Else Köpke. Schatzmeisterin ist Hannelore Hoffmann und Schriftführer Horst Milotta. Wiedergewählt als Beisitzer wurden Norbert Hoffmann und Inge Priebe.

Die Anzahl der Mitglieder hat sich leicht erholt und beträgt nun 34. Ältestes Mitglied ist Ida Renken, die vor wenigen Wochen ihren 102. Geburtstag gefeiert hat. Sie gehört auch zu den Jubilaren im Ortsverein. Ida Renken ist vor 20 Jahren eingetreten. Seit 25 Jahren dabei ist Karlheinz Ranft. Weitere Jubilare sind Sonja Pundt (40 Jahre) und Garrelt Bens (45 Jahre). Die Vorsitzende der Awo-Region Unterweser, Angelika Czenkusch, sprach den Jubilaren ihre Glückwünsche aus.

Der Abbehauser Ortsverein wurde 1965 gegründet, der Seniorenclub besteht seit 45 Jahren. Die Teilnehmer treffen sich alle 14 Tage zum Klönen, Singen und Spielen und jüngst zu einem bunten Osternachmittag. Die Vorsitzende Helma von Minden bedankte sich bei allen Helfern.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Wesermarsch-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.