Moorriem Die Vorbereitungen für das große Schützenfest in Moorriem laufen auf Hochtouren. Zum Schützenfest auf dem Dorfplatz in Eckfleth laden von Samstag, 22. Juli, bis Montag, 24. Juli, die Schützen des Moorriemer Schützenvereins ein. Damit das Fest auch optisch ein großer Erfolg wird, rufen die Schützen dazu auf, die Straßen des Dorfes zu schmücken – unter Berücksichtigung der notwendigen Sicherheitshöhe für den Fahrzeugverkehr auf der Straße.

Bereits an diesem Mittwoch und Donnerstag, 12. und 13. Juli, sowie am Sonntag, 16. Juli, wird für die Moorriemer Vereine, Clubs und Betriebe ein Preisschießen vorgenommen. Geschossen werden kann am Mittwoch und Donnerstag, 12. und 13. Juli, jeweils von 19 bis 22 Uhr sowie am Sonntag, 16. Juli, von 9.30 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr. Die Siegerehrung findet am Sonntag, 23. Juli, um 21.30 Uhr im Festzelt statt.

Zuvor messen sich Betriebsmannschaften auf dem Schießstand, wobei jeweils drei Schützen eine Mannschaft bilden. Jeder Verein, Club oder Betrieb kann mehrere Mannschaften stellen; durch Austausch eines Schützen kann eine neue Mannschaft gebildet werden. Schützenvereine sind nicht startberechtigt. In jeder Mannschaft darf höchstens ein aktives oder passives Mitglied eines Schützenvereins eingesetzt werden, heißt es. Nur Luftgewehre des Moorriemer Schützenvereins dürfen benutzt werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jeder Schütze hat sechs Wertungsschüsse abzugeben. Vorher stehen ihm drei Probeschüsse zu. Das Startgeld beträgt sechs Euro pro Mannschaft.

Der Moorriemer Schützenverein hat die Bedingungen geändert, um allen Mannschaften eine Siegchance zu ermöglichen. Gezählt wird nicht nur der volle Schusswert, sondern auch der bei der Zehntelwertung hinter dem Komma stehende Wert. Die beiden besten Teams bekommen jeweils ein Fass Bier (30 Liter).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.