Burhave Hannelore und Karl Hermann Wobschall aus der Strandallee in Burhave sind an diesem Freitag seit auf den Tag genau 50 Jahren verheiratet. Als sie sich im Februar 1965 in Augustfehn in einer Diskothek kennenlernten, verliebten sie sich sofort ineinander – bald darauf folgte die Verlobung.

Nach der Eheschließung am 15. Juli 1966 zogen die Eheleute nach Burhave in das Elternhaus von Karl Hermann Wobschall. Drei Jahre später bauten sie ihr eigenes Haus. Zur Familie gehören die Kinder Melanie und Michael, die Schwiegerkinder Bernd und Tina sowie die Enkel Yannik, Marike und Jonas.

Hannelore Wobschall, geborene Franke, kam am 7. Mai 1942 in Loga in Ostfriesland zur Welt. Nach der Schulzeit absolvierte sie beim Landkreis Leer eine Verwaltungslehre und arbeitete zwei Jahre auf der Insel Langeoog in der Verwaltung, bevor sie zum Deutschen Libbys-Werk zurück nach Leer wechselte. Danach war Hannelore Wobschall bis zur Geburt ihrer Tochter fünf Jahre bei der Firma Vredeborch in Nordenham tätig. Die sportliche Ehejubilarin ist seit 40 Jahren Spartenleiterin bei der Turn- und Sportgemeinschaft Burhave (TSG).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am 28. Januar 1944 wurde Karl Hermann Wobschall in Nymbrecht bei Düsseldorf geboren. Er absolvierte in Hannover eine Ausbildung zum Elektromechaniker mit Prüfung zum Fernmeldeinstallateur. 1965 wechselte er zu Olympia nach Leer, ein Jahr später zu Weserflug in Einswarden und schließlich zu Felten & Guilleaume. Seine letzten zehn Arbeitsjahre verbrachte er als technischer Angestellter beim OOWV.

Der Jubilar gründete die frühere Trimm-Dich-Gruppe der TSG mit und ist heute noch im Badminton aktiv. Er ist Mitglied der Johannisloge „Zu den drei Wurten“ in Nordenham und war einige Jahre Fahrer des Bürgerbusses.

Die Eheleute gehören dem Kegelverein „Linke Poot“ an, sind viel mit dem Campingwagen unterwegs und unternehmen Spaziergänge mit Dackel Menno. Skat und Rommé sind weitere Freizeitbeschäftigungen des Jubelpaars.


 Online gratulieren unter     www.nwz-hochzeit.de 

Meine Hochzeit
Finden Sie unsere glücklichen Paare und viele Tipps auf meine-hochzeit.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.