Atens Der gemischte Chor Absiliat hat einen neuen 2. Vorsitzenden. Aus beruflichen Gründen kandidierte Stefan Plewka nicht erneut. Die Jahreshauptversammlung in der Bauernstube in Atens hat Klaus Bentink zum Nachfolger gewählt.

In ihren Ämtern bestätigt worden sind: 2. Vorsitzende Karin Thiel, 1. Schriftführerin Anke Nowak, 2. Kassenwartin Susanne Szelwis (in Abwesenheit), 2. Notenwart Peter Förster und Instrumentenwart Wolfried Hilchenbach. Neue Beisitzerin ist Gisela Bargmann. Die Aufgaben der Revisoren haben übernommen: Stefan Plewka, Angelika Czenkusch und Marlis Jürgens.

Für ihre 25-jährige fördernde Mitgliedschaft ist Irmi Seetzen ausgezeichnet worden. In Abwesenheit für 25-jährige aktive Mitgliedschaft geehrt: Bodo Windhorst.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vorsitzender Dierk Smit, der beruflich in Hamburg tätig ist, dankte Ingrid Thormählen, die während seiner Abwesenheit die Geschäfte leitet. Als ehemaliger Chorleiter zog Dierk Smit ebenso wie die neue Chorleiterin Lidia Jung eine positive Bilanz. Das Geburtstagskonzert „5 Jahre Absiliat – Querbeet“ sei sehr erfolgreich gewesen. Zu den vielfältigen Aktivitäten zählten zudem zwei große Konzerte im Dorfkrug Abbehausen und im Güterschuppen des Theater Fatale.

Nächste Veranstaltung ist das Klobürstenwerfen und Grünkohlessen am Freitag, 16. Februar. Die Teilnehmer treffen sich um 16 Uhr beim Landhotel Butjadinger Tor in Abbehausen.

Ein musikalischer Gottesdienst zu einem 55. Hochzeitstag steht am Freitag, 20. April, in der Esenshammer Kirche auf dem Programm. Beginn: 19 Uhr.

Zu einem Spieleabend in der Bauernstube lädt der Chor am Samstag, 21. April, ein. Beginn. 19 Uhr.

Die Chorfahrt an die Mosel ist für die Zeit vom 6. bis 10. Juni geplant.

Ein Absiliat-Konzert in der Martin-Luther-Kirche findet am Samstag, 21. Juli, statt. Beginn: 17 Uhr. Anschließend: Grillabend mit Partnern in der Bauernstube.

Sommerpause macht der Chor vom 25. Juli bis 8. August. Der erste Singabend nach der Sommerpause ist für Mittwoch, 15. August, geplant. Eine Fahrt zum Weihnachtsmarkt in Leer möchte der Chor am Montag, 3. Dezember, unternehmen (Abfahrt: 10 Uhr).

Das Weihnachtskonzert im Dorfkrug in Abbehausen ist für Samstag, 15. Dezember, geplant. Beginn: 16 Uhr. Die Weihnachtsfeier soll am Mittwoch, 19. Dezember, ab 19 Uhr in der Bauernstube stattfinden. Der erste Singabend des Jahres 2019 ist für den 9. Januar 2019 vorgesehen.

Horst Lohe Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.