Abbehausen Die Kleine Kapelle in Abbehausen ist am Freitag, 14. Februar, der Schauplatz einer Lesung mit Musik. Die Nordenhamer Gruppe Tidenton trägt in mehreren Kapiteln die spannende Geschichte von der Sturmfahrt des Ruderrettungsbootes „Vegesack“ vor. Zwischendurch erklingen deutsche, irische und plattdeutsche Lieder. Beginn ist um 20 Uhr.

Die spektakulären Geschehnisse während der dramatischen Einsatzfahrt in der Nordsee am 9. Dezember 1909 sind durch Berichte eines Besatzungsmitgliedes und durch die Unterlagen des Seegerichts Oldenburg dokumentiert.

An dem Tag hatte sich ein niederländischer Frachtsegler auf dem Heimweg von Cuxhaven nach Groningen befunden, als ein schwerer Sturm aufkam und das Schiff in Seenot geriet. Die Mannschaft der in Horumersiel stationierten „Vegesack“ brach zu einer waghalsigen Rettungsaktion auf.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zu der Gruppe Tidenton gehören Margret Janssen (Vorleserin, Flöte, Mundharmonika, Gesang), Anneliese Dauelsberg (Gitarre, Bass, Gesang), Gunda Voller (Akkordeon, Gesang) und Lothar Schlesies (Gitarre, Gesang).

Eintrittskarten für die Veranstaltung gibt es im Vorverkauf zum Preis von 10 Euro in der NWZ-Geschäftsstelle an der Bahnhofstraße 31 und in Danis Kiosk an der Butjadinger Straße 58. Die Kleine Kapelle Bens befindet sich an der St.-Laurentius-Straße 7.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.