Abbehausen Seit Monaten haben sich die sieben Musiker der Gruppe QuerBeat auf ihr erstes großes Konzert vorbereitet. Nun war es endlich soweit. Sie traten im Abbehauser Dorfkrug auf die Bühne – und überzeugten ihr Publikum mit einem tollen Auftritt.

Obwohl die Band seit fast fünf Jahren besteht, hat sie sich mit öffentlichen Auftritten bisher zurückgehalten. Vier Mitglieder der Band arbeiten bei Premium Aerotec. Zusammengefunden hat die Gruppe vor knapp fünf Jahren, aus Freude am gemeinsamen Musizieren.

Alle haben bereits in anderen Bands gespielt. So war Sänger Frank Apeler mal bei Old Age mit dabei. Gero Hein und Dirk Jungenitz spielen Gitarre. Frank Löwenkamp zupft den Bass und Jörg Bultmann sitzt am Schlagzeug. Bianca de Grave steht als Sängerin am Mikrofon und Wilfried Derra mixt den Sound.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nicht nur die Fans der guten alten Rockmusik kamen bei dem Konzert von QuerBeat auf ihre Kosten. Ihr Name ist Programm, an diesem mit mehr als 100 Gästen sehr gut besuchten Konzert durfte sich das Publikum freuen auf einen Mix aus Oldies und modernen Popsongs.

Die Stones und Eagles gehörten ebenso zum Repertoire, wie Sting und Pink Floyd. „Wir spielen, was uns gefällt“, bestätigen die Musiker. Das scheint nach wie vor ein gutes Konzept zu sein, denn die Besucher ihres Auftrittes belohnten den satten Sound von QuerBeat mit viel Beifall und es wurde sogar getanzt. Dieses Konzert sollte recht bald eine Wiederholung erfahren, so lautete die einhellige Meinung der Konzertbesucher.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.