Abbehausen Zur Lesung mit Musik lädt die Gruppe Tidenton für Freitag, 14. Februar, ein. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr in der kleinen Kapelle Bens in Abbehausen. Die Lesung trägt den Titel „Die Sturmfahrt der Vegesack“.

Die Gruppe taucht mit ihren Gästen in die Stimmung der Nacht des 9. Dezembers 1909 ein. Damals zog ein Sturm über die Nordsee. Ein holländischer Frachtsegler geriet vor der deutschen Küste in Seenot. Das in Horumersiel stationierte Rettungsboot „Vegesack“ rückte zu einer waghalsigen Rettungsaktion auf tosender See aus.

Die Ereignisse der Nacht sind nach Berichten des Besatzungsmitglieds Fritz Tjarks, und nach den Unterlagen des Seegerichtes Oldenburg in einer Geschichte festgehalten worden. Die Gruppe Tidenton liest diese in kurzen Kapiteln vor. Mit deutschen, irischen und plattdeutschen Liedern umrahmen die Musiker die Lesung und erzeugen die passende Atmosphäre.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

So wird die irische Flöte das Klagelied des Sturmes anstimmen, der Bass den Takt der Grundsee aufnehmen, das Akkordeon die Hoffnung der Besatzung erklingen lassen und die Gitarren den Rhythmus der Wellen begleiten, kündigt die Gruppe an. Margret Janssen (Vorleserin, Flöte, Mundharmonika, Gesang), Anneliese Dauelsberg (Gitarre, Bass, Gesang), Gunda Voller (Akkordeon, Gesang) und Lothar Schlesies (Gitarre, Gesang), laden ein, sie auf diesem musikalischen Abenteuer zu begleiten.

Karten gibt es im Vorverkauf in der Geschäftsstelle der Nordwest-Zeitung (Bahnhofstraße 31) in Nordenham und in Danis Kiosk an der Butjadinger Straße 58 in Abbehausen.

Merle Ullrich Brake / Redaktion Brake
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.