Reitland Beste Stimmung herrschte bei der Weihnachtsfeier des Klootschießer- und Boßelvereins Reitland, als rund 40 Kinder fröhlich Lieder sangen und dem Weihnachtsmann zujubelten. Der hatte in seinem großen Sack nicht nur eine Trompete, eine Kuh, ein Schaf und weitere Gegenstände für das beliebte Lied „Eine Muh, eine Mäh, eine Täterätätä“, sondern auch reichlich Süßigkeiten in einer bunten Tüte. Einige Weihnachtslieder begleitete Maren Kaufmann aus Schwei mit der Gitarre.

Zum Ende der Feier wurden die Gewinner des Preisboßelns 2013 bekannt gegeben. An zwei Tagen im September waren 18 Mädchen und 33 Jungen auf einer Nebenstraße in Reitland unter Anleitung erwachsener Boßler aktiv.

Die beiden jüngsten Teilnehmer waren die einjährige Mia Hippenstiel, die 20 Meter schaffte, und Jann Borchers, ebenfalls Jahrgang 2012, der immerhin schon 44 Meter warf.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In ihren jeweiligen Altersklassen bei den Mädchen gewannen außerdem Marissa Böning (63 Meter), Nele Carstens (75 Meter), Jule Müller (95 Meter), Lena Ehlers (199 Meter) und Wiebke Syassen (144 Meter).

Eine große Gruppe stellten die Jungen in den beiden Jahrgängen 2002/03 und 2004/05, wo insgesamt 20 Starter registriert wurden. Beim Jahrgang 2002/03 gewann Matthias König mit 233 Metern vor Malte Vollers mit 219 Metern und Hauke Padeken mit 205 Metern. Jan Eilert Wiggers gewann mit 278 Metern beim Jahrgang 2004/05 vor Ben Sanders mit 204 Metern und Justin Vos mit 195 Metern.

Weitere Sieger in ihren Jahrgängen waren Jan Bischoff (215 Meter), Louis Bunjes (147 Meter), Ole Hippenstiel (170 Meter) und Julius Sommer (23 Meter).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.