+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Grenzwert von 35 überschritten
Maskenpflicht in Oldenburger Innenstadt ab Dienstag

Mit der Karwoche und dem Osterfest erinnert die katholische Kirche an das Leiden und feiert die Auferstehung Jesu Christi. „Nach der 40-tägigen Fastenzeit, der Abendmahlsfeier am Gründonnerstag und der Passion am Karfreitag feiern wir am Sonntag das Osterfest,“ sagt Weihbischof

. Er und sein Vertreter, Prälat , werden während der Kar- und Ostertage katholischen Gottesdiensten im Saterland, in Lohne sowie in Nordenham und Burhave vorstehen. Prälat Peter Kossen wird am Ostersonntag, 20. April, dem Auferstehungsgottesdienst in der St.-Willehad-Gemeinde Nordenham beiwohnen und um 10 Uhr dem Festhochamt in der Herz-Jesu-Kirche in Einswarden. Am Ostermontag, 21. April, kommt er zudem um 9 Uhr nach Burhave in die Herz-Mariä-Kirche und um 10.30 Uhr noch einmal in die St.-Willehad-Gemeinde in Nordenham. „Nach den liturgischen Feiern kann Ostern bei Eiersuche und Osterfeuer gesellig begangen werden,“ freut sich Peter Kossen.

Zum neuen Vorstand des Sozialverbands Nordenham gehören Vorsitzender Jürgen Bley, sein Stellvertreter Erwin Oetting, Schriftführerin und Schatzmeisterin Sabine Jöllerichs. Beisitzer sind Arthur Heien, Waltraud Fleischhauer, Christa Schreiber und Käthe Wientjes. Geehrt wurde Ilse Srodka für zwölfjährige Tätigkeit im Vorstand. Seit 65 Jahren im SoVD ist Erich Meschke. Liesel Herda und Peter Ehré sind seit 25 Jahren dabei. Auf zehnjährige Mitgliedschaft blicken zurück: Karl-Heinz Bremer, Hilmar Kleemann, Eugen und Helga Recker, Günter Miek, Werner und Elfriede Milde, Justine Schwarz, Thorsten Böning, Uwe Fastje, Eva Reinstrom, Ute Rennies-Böning, Dietmar Schwarting, Burkhard Wilks, Helga Böning und Karin Schaffstädter.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Wesermarsch-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.