Mitglieder, die im Jahr 1964 der Raiffeisenbank Wesermarsch-Süd beigetreten sind, wurden während einer Kaffeetafel im Moorriemer Landcafé von den Bankvorständen Christiane Thürlings und Gerd Borchardt für ihre 50-jährige Mitgliedschaft geehrt. Die Urkunde und eine Ehrennadel erhielten Herbert Baumann, Günther Egenhoff, Arno Hauerken, Hans-Gerd Müller, Willy Seyberth (alle Brake), Siegfried Berg, Günther Hauerken, Heino Kruse, Walther Oltmanns, Hinrich Schmidt, Karl Spoede (alle Elsfleth); Ertwin Hibbeler, Foppe Hostra, Hans Kramer, Horst Niehus (alle Ovelgönne), Artur Meents, Alfred Meyer, Edo Rodiek-Uphoff, Helmut Vosteen (alle Berne); Ruth Rehbein, Lemwerder; Benno Fritz von Minden (Jade), Frerk Siems (Oldenburg), Heino Hersemeyer (Hude) und Harald Fiedler (Syke).

Einheitlich gestaltete T-Shirts mit dem jeweiligen Namen des Jungschützen haben jetzt die Jugendlichen des Boitwarder Schützenvereins erhalten. Der Kauf der Shirts wurde ermöglicht durch einen Scheck, den Jugendleiter Sven Hellriegel und der 2. Vorsitzende des Schützenvereins, Wolfgang Tschöpe, aus der Aktion „Sparen und Gewinnen“ der LzO vor einigen Wochen erhalten hatten. Mit den Nachwuchsschützen freute sich auch Ralf Harjes, der Initiator der Spende.

Sein 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Verwaltung des Landkreises Wesermarsch feierte jetzt Hans-Dieter Becker. Bis zum Eintritt in die Freizeitphase seiner Altersteilzeit im Februar war Becker als Personalratsvorsitzender tätig. Darüber hinaus hat Hans-Dieter Becker viele Stationen der Kreisverwaltung durchlaufen. Dazu zählen unter anderem das Ordnungsamt, der Fachdienst für Schulen und Kultur, das Sozialamt sowie der Fachdienst Finanzen. Bevor Hans-Dieter Becker 1976 bei der Kreisverwaltung seine Tätigkeit begann, absolvierte er eine Berufsausbildung zum Speditionskaufmann bei der Firma Karl Gross in Brake. Landrat Thomas Brückmann (ovales Bild, rechts. BILD: Sturm)ehrte Hans-Dieter Becker für seine langjährigen Verdienste in einer Feierstunde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.