Jade /Schweiburg /Diekmannshausen /Ovelgönne Die Jugendfeuerwehr Jade war an den vergangenen Wochenenden in Jaderberg, Jade, Schweiburg und Diekmannshausen traditionsgemäß wieder mit dem Entsorgen der Weihnachtsbäume voll beschäftigt.

Mehrere Betreuer und weitere Feuerwehrkameraden unterstützten mit fünf Fahrzeugen in den sechs Gruppen die Jugendfeuerwehr am vergangenen Samstag bei der Abfuhr der vielen Weihnachtsbäume in dem gesamten Bereich. Das Wetter spielte mit, und so ging das Einsammeln der Weihnachtsbäume in dem großen Bereich diesmal flott voran. Bürgermeister Henning Kaars und seine Frau Antje hatten die Jugendfeuerwehr und das Helferteam der Feuerwehr zur Mittagszeit auf ihrem Hof am Neuen Weg zum Grillen eingeladen. Allen hat es hier gut geschmeckt, wofür sich Ralf Lübben bei der Familie Kaars im Namen der Jugendfeuerwehr herzlich bedankte.

An den Wochenenden zu Beginn des neuen Jahres hatten die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr in den bekannten Bezirken die Haushalte aufgesucht, um nachzufragen, ob die Bewohner ihren Weihnachtsbaum entsorgen lassen möchten. In den mitgeführten Listen konnte ein Obolus eingetragen werden. Dieses Geld soll für die erfolgreiche Arbeit der Jugendfeuerwehr Jade und vor allem für das in den Sommerferien stattfindende Zeltlager der Wesermarsch-Jugendfeuerwehren in Ovelgönne verwendet werden. Die Jugendfeuerwehr Jade zeigt sich über diese Weihnachtsbaumaktion wieder recht zufrieden und dankt den Bürgern für ihre tolle Unterstützung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.