Seefelderaußendeich Landleben aus erster Hand bietet der Tag des offenen Hofes am Sonntag, 12. Juni. In ganz Niedersachsen öffnen 72 Bauernhöfe, darunter einer in der Wesermarsch – der von Douwe Witbaard (28) und Jennifer Meyer (29) aus dem Schomakerweg 4 in Seefelderaußendeich.

Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr mit einem Hofgottesdienst, dessen Höhepunkt eine Hoftaufe ist: Pastor Walter Janßen nimmt Deddo Witbaard in die Gemeinschaft der Christen auf. Der im Gemeindebrief für 19 Uhr angekündigte Gottesdienst in der Seefelder Kirche entfällt. Um 11 Uhr eröffnet Douwe Witbaard das Fest offiziell. Danach spricht der Vorsitzende des Kreislandvolkverbandes, Dr. Karsten Padeken.

Zahlreiche Informationsstände sind auf dem Hof vertreten. Das Melkhus bietet Kuhles aus Milch, im Landfrauen-Café werden Kaffee und Kuchen serviert. Der angekündigte Auftritt des Shanty-Chors Butjenter Blinkfüer findet nicht statt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Beim Melken können die Gäste ab 15.30 Uhr zusehen. Dieses Schaumelken ist bei jedem Tag des offenen Hofes ein Höhepunkt. Die Familie hält auf 115 Hektar Land 135 Milchkühe und 118 weibliche Jungtiere.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.