Die Halbtagesseniorenfahrt des Bürgervereins Ovelgönne führte jetzt unter Leitung von Rudi Schulenberg ins Miniaturland nach Leer. Gestärkt mit Kaffee und Kuchen im Landgasthof Hengstfordermühle in Apen gab es eine dreistündige Gelegenheit, das Miniaturland in Augenschein zu nehmen. Es gab viel zu sehen, neben den bekannten Orten Oldenburg und Leer auch eine Reihe von kleinen Ortschaften aus Ostfriesland und dem Emsland. Außerdem konnte der begonnene Aufbau der Bundeshauptstadt Berlin verfolgt werden. Viele Mitreisende fanden sich im Miniaturland wieder, da immer wieder ein Vergleich mit der Wirklichkeit angestellt wurde. Auf der Rücktour wurde noch eine Zwischenstation in Bagband für ein gemeinsames Abendessen eingelegt.

Der Verein „Traktor- und Oldtimerfreunde Jader Moormarsch“ startete jetzt morgens auf dem Netto-Parkplatz bei trübem Wetter mit 14 Oldtimerfahrzeugen und einigen Pkw zum offiziellen Auftakt der Saison 2019 zu seiner traditionellen Himmelfahrtstour ins schöne Ammerland. Die Organisatoren Karl-Heinz und Marco Leck hatten diese Tour gut vorbereitet. Erstes Ziel war das Feuerwehrhaus in Südbäke, wo zur Stärkung eine Pause eingelegt wurde. Anschließend ging die Fahrt weiter nach Rastede zum bekannten Bauernhof Janßen, wo sich die Traktorfreunde nach dem Mittagessen auch mit Golfspielen beschäftigen konnten.

Der 1. Vorsitzende Michael Düser nutzte hier die Gelegenheit, die Teilnehmer dieser Himmelfahrtstour, darunter auch die Partnerinnen, zu begrüßen. Nach der Mittagspause ging die Fahrt in Richtung Delfshausen zunächst zum Brakelmannsplatz und dann zum Gasthof Deker zur gemütlichen Kaffeetafel mit Kuchen, wo dann auch noch Zeit für einen gemütlichen Klönschnack blieb. Anschließend wurde die Heimfahrt angetreten. Für alle Teilnehmer war es wieder eine gelungene und erlebnisreiche Himmelfahrtstour und alle zeigten sich vollauf zufrieden. Ein besonderes Dankeschön ging schließlich an die Organisatoren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.