Gleich zwei Vereinen machte Marcus Thien, Mitte, eine Freude: Jeweils 500 Euro aus den Erlösen des Gewinnsparens überreichte der Berner LzO-Filialleiter dem 2. Vorsitzenden der Spielvereinigung Berne, Bernd Fromm, sowie der Geschäftsführerin der Kulturmühle, Anke Christmann. Der Spielbetrieb der Fußballer, zu denen 150 Kinder und Jugendliche gehören, wird nur noch online abgewickelt. Das Geld soll in die dazu nötige Erneuerung und Erweiterung der EDV-Anlage fließen sowie in neue Tornetze und Bälle. Den Blick auf junge Leute hat man bei der Verwendung der Spende auch in der Berner Kulturmühle. Besonders erfolgreich auf diesem Gebiet war im Sommer 2017 das erstmals gefeierte Newcomerfestival. Dieser Erfolg soll in diesem Jahr wiederholt werden. Jungen, noch nicht bekannten Musikern und Poetry-Slamern werde dabei eine Bühne geboten, erklärte Anke Christmann, Sie betonte, dass es dabei auch eine kleine Gage für die Nachwuchskünstler geben soll. BILD:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.