Zum 2. Schlick-Kicker-Cup hatte das Strandbad-Team aufgerufen. Die Spielzeit betrug zwar nur fünf Minuten – doch die hatte es in sich. Das Stehvermögen der Mannschaften wurde im knöcheltiefen Schlick abverlangt. Sehr zur Freude der Zuschauer, darunter Bürgermeister Henning Kaars, sahen die Aktiven bald recht einheitlich aus: vom Schlick gezeichnet. Somit kam die Gaudi während der Partien und danach nicht zu kurz. Den Siegerwanderpokal nahmen die Campingfreunde Thusmelda entgegen. Die Plätze zwei und drei gingen an die jungen Mädchen von den Imkers blaue Bienen, die mit zwei Teams dabei waren. Die Schlickritter, Jungs aus Jaderberg und Düsseldorf wurden Vierter. Einer Neuauflage im kommenden Jahr steht nichts im Wege, so die Verantwortlichen um Platzwart Gerriet Norder.

Aktiv und vor allem erfolgreich sind die Boßler und Boßlerinnen vom BV Salzendeich. Besondere Leistungen, dafür stehen auch Ehrungen seitens der Gemeinde Ovelgönne an. Diese Auszeichnungen stand vor Ort, beim Vereinslokal „Engelbart“ an. Der stellvertretender Bürgermeister Dieter Kohlmann sprach anerkennende Worte für den Sportsfleiß und die Kameradschaft aus, und überreichte die Ehrenurkunden der Gemeinde.

Die erfolgreichsten Einzelsportler waren die Kreismeister Deike Meyer aus Loy, F-Jugend (Holz), und Fabian Meyer aus der Wolfstraße, D-Jugend (Gummi). In der B-Jugend stellten die Salzendeicher den Mannschaftskreismeister im Straßenboßeln. Zum erfolgreichen Team zählen Nico Bärwinkel, Bennet Blohm, Jonathan Meyer, Lea Bargmann und Lena Lehmann. Als Meister der 2. Kreisklasse Ammerland feierten die Frauen ausgiebig den Aufstieg. Die erfolgreiche Mannschaft mit Lea Bargmann, Kim Bohmann, Nina Cordes, Meike Wiechmann, Marion Borgmann, Antje Bunk und Sabtina Holste wollen in der neuen Saison in der 1. Kreisklasse durchstarten. Den Glückwünschen schloss sich der Vereinsvorsitzender Jan-Dirk Meyer mit einem dreifachem „Fleu herut“ an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.