Der heilige Martin war am Dienstagabend zu Gast in Schwei, wo ihn zahlreiche Kinder auf dem Kirchenvorplatz begrüßten. Dort wurde die Martinsgeschichte in Form einer kleinen Spielszene dargestellt. St. Martin (Malina Wulff) teilte seinen roten Mantel mit dem vor ihm sitzenden Bettler (Jonny Konken). Die Kirchengemeinde hatte den Martinslauf zusammen mit der Kita Lüttje Lüü organisiert. Um die Geschichte des Teilens damit nicht auf sich beruhen zu lassen, hatte sich Pastor Bernd Eichert etwas Besonderes einfallen lassen. Nach dem Umzug durch den Ort wurden in der geschmückten alten Turnhalle eigens hergestellte Martinshörnchen ausgegeben. Die Teilnehmer hatten nun die Aufgabe, das Gebäck mit einer beliebigen Person brüderlich zu teilen. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.