Betrifft: „Wind of Change“ in Ovelgönne, NWZ-Bericht vom 25. September.

„Wind of Change“, ein gut gewählter Titel, war der gleichnamige Song doch stimmungstragende Begleitung für viele historische Ereignisse – möge der Geist nun lange durchs Rathaus wehen.

Der Rat hat seine basisdemokratische Verantwortung bewiesen und den Weg für eine zukunftsorientierte Aufarbeitung und Planung der Situation freigemacht. Das Ergebnis ist dann später auch ebenso demokratisch zu akzeptieren.

An der „Sportlichkeit“ des Sachgebietsleiters habe ich keine Zweifel, ich durfte Herrn Meyer beruflich in langen Jahren als sehr sachorientierten und leistungsfähigen Verwaltungsfachmann kennenlernen. Wesentliches Kriterium für den Erfolg wird Sachgerechtigkeit, Intensität und Tempo der Zuarbeit von allen beteiligten Seiten sein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mein eigenes politisches Ziel, die Rückkehr von „laissez faire“ zur zielorientierten kommunalen Selbstverwaltung, ist erreicht. Sollte ich dabei jemanden verprellt haben, bitte ich um Entschuldigung, es diente der Sache und war nicht gegen die Person gerichtet. Da fällt mir noch ein Zitat ein, von Helmut Schmidt zur Sturmflut 1962: „Bedenkenträger im Krisenstab konnte ich nicht gebrauchen.“

Jan-Gerd Bünting Großenmeer

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.