NORDENAHM NORDENAHM/FIL - Über eine Rekordbeteiligung freute sich Herbert Eltner beim Skat- und Knobelabend der CDU-Stadtratsfaktion. Der Fraktionsgeschäftsführer hatte die Veranstaltung, die alljährlich zwischen Weihnachten und Neujahr stattfindet, bereits zum 24. Mal organisiert. 88 Teilnehmer versuchten am Donnerstag an den Spieltischen im „Hotel am Markt“ ihr Glück.

Nach den vorliegenden Anmeldungen hatte Eltner sogar mit mehr als 100 Teilnehmern gerechnet, aber einige sagten kurzfristig ab.

Im Skat-Wettbewerb gingen 59 Spieler an den Start. Das beste Einzelergebnis erzielte Edo Neumann (2351 Punkte), gefolgt von Richard Ostendorp (2232) und Hans Schmidt (2066). Abgeschlagenes Schlusslicht mit 29 Miesen war Bürgermeister Dr. Georg Raffetseder.

In der Skat-Mannschaftswertung landete unter zwölf Teams das Blaue Kreuz I auf dem ersten Platz (6883). Auf die nächsten Ränge kamen CDU I (6657) und CDU V (6386). Die SPD belegte den fünften Platz, während die Stadtverwaltung als Titelverteidiger mit Rang sechs zufrieden sein musste.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter zur Wahl im Nordwesten erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Beim Knobeln hatte Sabine Walther (39650) die Nase vorn. Die folgenden Plätze belegten Martina Schäfer (38950) und Waltraud Cass (38650).

Die erfolgreichen Teilnehmer wurden mit Fleischpreisen belohnt. Zudem überreichte Herbert Eltner einen Pokal an die siegreiche Skat-Mannschaft.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.