PHIESEWARDEN Stadtbrandmeister Ralf Hoyer hat in der Jahreshauptversammlung der Phiesewarder Feuerwehr bekräftigt, dass eine Zusammenlegung von Ortswehren für ihn kein Thema ist. Dieser Gedanke war im Stadtrat aufgekommen, als ein Politiker den Vorschlag gemacht hatte, ein neues Gerätehaus für die Blexer und die Einswarder Feuerwehr an der Langen Straße zu bauen (die NWZ berichtete).

Die Phiesewarder Feuerwehr hat im vergangenen Jahr 4659 Dienststunden geleistet. Auf jedes Mitglied entfielen 202 Stunden. Die Ortswehr absolvierte acht Brandeinsätze und Hilfeleistungen.

Viele Phiesewarder Feuerwehrleute sind auch auf Stadt- beziehungsweise Kreisebene tätig. Zudem wurde in Wilhelmshaven die Schiffsbrandbekämpfung geschult. Als positives Ereignis hob Ortsbrandmeister Georg-Werner Biermann die Anschaffung eines neuen Mannschaftstransporters hervor.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Manfred Stehmeister bekam für seine besonderen Leistungen auf Kreisebene eine Auszeichnung von Vize-Kreisbrandmeister Heiko Basshusen überreicht. Patrick Kirmes und Marcel Schnitger wurden zu Feuerwehrmännern befördert.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.