Golzwarden Die Feuerwehrleute in Golzwarden haben 11 351 Stunden in Einsätzen, Diensten und Übungen geleistet. Darin enthalten sind auch 6065 Stunden der Jugendfeuerwehr. Das berichtete Ortsbrandmeister Thomas Lübsen auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus. Im vergangenen Jahr rückten die Golzwarder zu 16 Einsätzen und zwei Übungen aus. 461 Stunden entfielen im vergangenen Jahr auf Fort- und Weiterbildungen der Feuerwehrleute. Als einen der Höhepunkte bezeichnete Thomas Lübsen die Heißausbildung während des Braker Binnenhafenfestes.

Ehrennadel verliehen

Gemeinsam mit Stadtbrandmeister Harald Ludwig beförderte Thomas Lübsen das Mitglied Hannes Meiners zum Feuerwehrmann und Thorben Witte zum Löschmeister. Der Brandmeister Rainer Schubert, der maßgeblich bei der Gründung der Jugendfeuerwehr und lange als Jugendfeuerwehrwart aktiv war, erhielt die Ehrennadel des Oldenburgischen Feuerwehrverbandes in Silber.

Laut Feuerwehrbedarfsplan stehen in diesem Jahr der Umbau des Feuerwehrhauses sowie die Anschaffungen neuer Fahrzeuge für die Jahre 2018 und 2020 auf dem Plan, sagte Bürgermeister Michel Kurz. „Es ist wichtig, dass der Feuerwehr eine gute technische Ausrüstung zur Verfügung steht.“ Er teilte weiter mit, dass jährlich 25 000 Euro in den Braker Haushalt eingestellt werden, damit die persönliche Schutzausrüstung regelmäßig ausgetauscht werden kann. Um weitere Mitglieder für die Feuerwehr zu gewinnen, soll als Anreiz der Eintritt in das Brommybad entfallen. „Das wollen wir in Kürze angehen“, sagte der Bürgermeister.

Ein Teil der Feuerwehrleute ist auch in der Kreisfeuerwehrbereitschaft, in der Funkgruppe der Kreisfeuerwehr und der Kreisausbildung des Landkreises aktiv. Auch für die Jugendfeuerwehr verbringen viele Feuerwehrleute ihre Freizeit.

41 aktive Mitglieder

Zurzeit besteht die Freiwillige Feuerwehr Golzwarden aus 41 Aktiven, 13 Mitglieder in der Jugendfeuerwehr und acht Mitglieder in der Altersabteilung.

Neben dem Bürgermeister sprachen Uwe Seyberth, Vorsitzender des Ausschusses für Sicherheit und Ordnung, sowie die Ratsmitglieder Heinz-Werner Horstmann (SPD), Dragos Pancescu (Bündnis 90/Die Grünen) und Claus Plachetka (CDU/Ising-Gruppe) weitere Grußworte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.