BERNE BERNE/ZIM - Zur Hauptversammlung der Gemeindewehr Berne hatte Gemeindebrandmeister Klaus Niekamp die Mitglieder der sechs Ortswehren in den Gasthof Schütte geladen. Die Mitgliederzahl der Aktiven hat sich leicht erhöht und beträgt 196.

Die Zahl der Jugendwehrmitglieder ist in den drei Jahren von 40 auf 51 gestiegen. Die Altersabteilung besteht aus 50 Feuerwehrkameraden. In den Berichten der Warte für Atemschutz, Funk, Jugend und Sicherheit wurde die hohe Einsatzbereitschaft verdeutlicht. Außer den originären Aufgabe des Brand- und Unfallschutzes half die Gemeindewehr auch bei Großveranstaltungen.

Als Funktionsträger wurden einstimmig gewählt: Timo Würdemann (Schriftwart), Ulf Drogi (Atemschutz), Sven Köster (Funkwart), Knut Hinz (Sicherheitsbeauftragter), Karl Windhorst (Jugendwart), Maike Spiller (Ausbildung) und Jens Tycksen (Pressewart).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Verdienstmedaille des Oldenburger Feuerwehrverbandes erhielt Ausbilder Manfred Wolff von Kreisbrandmeister Werner Zirk. Geehrt wurde auch Hans-Gerhard Völker für 40 Jahre Mitgliedschaft in der freiwilligen Feuerwehr. Völker wurde mit dem Niedersächsischen Ehrenschild in Silber mit dem goldenen Lorbeerkranz ausgezeichnet. Bürgermeister Bernd Bremermann überreichte ihm ein Wappen.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.