NEUENBROK Das Karussell der örtlichen Feuerwehrversammlungen dreht sich: Nach Elsfleth, Bardenfleth und Neuenfelde hielten die Mitglieder der Ortswehr Neuenbrok Rückschau auf das vergangene Jahr. Und das war laut Ortsbrandmeister Uwe Menke ein Jahr voll gepackt mit Einsätzen aller Art. Unter den 14 Alarmierungen gab es auch einige Fehlalarme.

Für die Häufung der Einsätze wusste Menke auch den Grund. „Im April wurde bekannt, dass die Ortswehr Neuenbrok mit ihrem Fahrzeug das defekte Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Elsfleth ersetzen muss.“ Dass dies auf Dauer keine Lösung sein könne, befand Stadtbrandmeister Hans-Jürgen Zech. Er hoffe noch in diesem Jahr auf die Beschaffung eines neuen Fahrzeugs für die Ortswehr Elsfleth. Neben den Brandeinsätzen, Übungseinsätzen und Hilfeleistungen, die sich 1060 Stunden summierten, pflegte die Wehr auch das Dorfleben – von der Kohlfahrt über Pfingstbaumsetzen, Feuerwehrfete, Grillabend bis zum großen Grillfest. Engagiert hatten sich die Wehrmitglieder auch bei der Blutspendeaktion. Und am Volkstrauertag wurde mit der Dorfgemeinschaft Neuenbrok ein Kranz niedergelegt. Der stellvertretende Bürgermeister und Vorsitzende des Feuerwehrausschusses, Volker Osterloh, hob die gute Dienstbeteiligung hervor: „65 Prozent Dienstbeteiligung bezeugt eine gute Verbundenheit.“ Befördert wurden Christoph Johannesmann (Hauptfeuerwehrmann) und Thomas Siemer (1. Hauptfeuerwehrmann). Uwe Menke ernannte Tom Strauss und Jan Jochims zu Feuerwehrmännern. Zurzeit zählt die Ortswehr 29 Aktive. Ausgezeichnet für die beste Dienstbeteiligung wurde Thomas Siemer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.