Betrug
Unbekannter stiehlt 80 Euro auf Supermarktparkplatz

Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Rodenkirchen Ein Trickbetrüger hat am frühen Montagabend in Rodenkirchen auf dem Parkplatz des Netto-Marktes zugeschlagen.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, stahl ein unbekannter Mann am Montag gegen 17.55 Uhr einem Passanten rund 80 Euro. Der Unbekannte traf auf dem Parkplatz auf einen 83-Jährigen Rodenkircher. Der Täter bat den 83-Jährigen, ihm Geld zu wechseln. Dabei entwendete der Mann jedoch 80 Euro Bargeld aus der Brieftasche des Rentners.

Der unbekannte Mann wird beschrieben als etwa 30 Jahre alt und circa 1,70 Meter groß. Der Täter soll von schlanker, sportlicher Gestalt gewesen sein und ein südländisches Aussehen haben.

Er soll ein weißes Hemd mit blauen Streifen sowie eine schwarze Tuchhose getragen haben, heißt es weiter in der Beschreibung.

Zeugen, die Hinweise auf den Mann geben können, werden gebeten sich bei der Polizeistation in Rodenkirchen unter Telefon 04732/389 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren