Ovelgönne Ein Lastwagen ist am Donnerstagabend mit einer Kuh zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich um 20.45 Uhr in Ovelgönne auf der Bundesstraße 211.

Auf Höhe der Einmündung „Logemannsdeich“ hatten mehrere Kühe einer angrenzenden Weide den dortigen Zaun durchbrochen und waren auf die Fahrbahn gelaufen. Ein in Fahrtrichtung Brake fahrender Lastwagen konnte trotz sofort eingeleiteter Notbremsung einen Zusammenstoß mit einer Kuh nicht mehr verhindern.

Durch den Zusammenstoß wurde das Tier so schwer verletzt, dass es durch einen herbeigerufenen Tierarzt nur noch eingeschläfert werden konnte. Am Lastwagen entstand Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich. Durch die Bergungs- und Aufreinigungsarbeiten kam es zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen.

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.