PHIESEWARDEN Zum alljährlichen Sommerfest hatte jetzt die Feuerwehr Phiesewarden eingeladen. Und viele Interessierte aus dem Dorf kamen zum neuen Feuerwehrhaus. Für Ortsbrandmeister Georg Werner Biermann kein Wunder, denn die Feuerwehr hat nach seinen Worten ein sehr gutes nachbarschaftliches Verhältnis zu den Bürgern. Die Feuerwehr könne sich auf die Phiesewarder verlassen, wie sich die Phiesewarder auch auf ihre Feuerwehr verlassen könnten, so Biermann.

Und zudem stimmte auch das Wetter – wie auch schon in den vergangenen Jahren. Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich die Besucher über die Arbeit der Wehr, die Geräte, das Löschgruppenfahrzeug und den Lichtmastanhänger der Wehr informieren. Neben der Einsatzabteilung stellte sich auch die Jugendfeuerwehr Nordenham vor. In der Nachwuchsorganisation tun auch Phiesewarder Jugendliche ihren Dienst.

Vor allem für das jüngere Publikum bot die Jugendwehr Dosenwerfen mit Wasserbomben und Ziel-Spritzen mit der Kübelspritze an. Auch am Glücksrad konnten sich die Besucher versuchen und einen der vielen Preise gewinnen, die örtliche Betriebe und Geschäfte gestiftet hatten. Stärkung und Erfrischung gab es am Bratwurststand und an der Getränkebude. Im Gerätehaus wurden Kaffee und Kuchen angeboten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Gespräch mit den Brandschützern konnten die Besucher vieles über die tägliche Arbeit der Feuerwehr bei Einsätzen und bei der Ausbildung erfahren. Eine wichtige Aufgabe der Phiesewarder Wehr ist in der Stadt Nordenham die Bekämpfung von Schiffsbränden. Dafür sind zahlreiche Feuerwehrleute speziell geschult. Derzeit gehören 24 Männer der Phiesewarder Feuerwehr an.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.