+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Feuer in Westerstede
Dachstuhl in Flammen – Brandbekämpfung schwierig

Hekeln Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Hekeln wurden in dieser Woche acht Kameraden vom stellvertretenden Gemeindebrandmeister Herbert Meyer mit der Hochwassermedaille des Landes Niedersachsen ausgezeichnet.

Die geehrten Feuerwehrkameraden waren im Jahr 2013 beim Elbhochwasser im Bereich des Gartower Sees zur Hochwasserbekämpfung eingesetzt worden. Die Aufgaben vor Ort waren sehr vielfältig, berichteten sie. So waren Klaus, Hagen und Cord Niekamp mit den Sandsackfüllmaschinen vom I. und II. Oldenburgischen Deichband zum Füllen tausender Sandsäcke federführend beschäftigt. Klaus und Cord, die auch als Ausbilder beim Deichsicherungsseminar der Kreisfeuerwehr fungieren, konnten so ihr Wissen über die Herstellung von Sandsäcken einbringen. Ein einprägsames Erlebnis war für Klaus Niekamp, als ein ganzer Zug der Bundeswehr ihren Tagesbefehl von ihm in Empfang nehmen durfte.

Da der Einsatz zur besten Erntezeit stattfand, konnten von der Feuerwehr Köterende nicht alle Kameraden mitfahren, so dass Holger Bruns, Hauke Haje, Inge Niekamp und Karsten Windhorst zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Köterende, die Mitglied der Kreisfeuerwehrbereitschaft ist, mitfuhren. Kai Stührenberg war mit einem Lastwagen vom Katastrophenschutz des Bundes im Schadensgebiet unterwegs. Es war für alle Beteiligten ein interessanter Einsatz, von dem viele Eindrücke mit nach Hause genommen wurden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Alle Beteiligten waren und sind sich einig: wenn es wieder eine Hochwasserlage kommt, stehen sie bereit um zu mitzuhelfen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.