Neustadt Bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Neustadt standen turnusgemäß Wahlen der Fachwarte für das Ortskommando auf der Tagesordnung. Gewählt wurden: Thomas Büthe (Gruppenführer), Jürgen Hans (stellv. Gruppenführer), Patric von Deetzen (Schrift- und Kassenwart), Carsten Osterloh (Atemschutzwart), Christian Meyer (stellv. Atemschutzwart), Gerd Müller (Maschinist), Michael Decker (stellv. Maschinist), Alfred Hartmann (Sicherheitsbeauftragter), Harald Meyer (stellv. Sicherheitsbeauftragter), Thomas Büntjen (Zeug- und Gerätewart), Cedric Böveres (stellv. Zeug- und Gerätewart), Gerd Wedemeyer (Funkwart) sowie Alke Leushacke (stellv. Funkwart). Dem Festausschuss gehören an: Bärbel Carstens, Harald Cordes, Marc Höpken, Adrian Hauerken und Sybolt Meindertsma. Der bisherige Zeug- und Gerätewart Dieter Brumund, seit 1981 im Ortskommando und seit 1984 Zeug- und Gerätewart, sowie Ertwin Hibbeler, seit 1978 im Festausschuss, scheiden aus ihren Ämtern aus.

Ortsbrandmeister Holger Meyer begrüßte zu Beginn der Versammlung ganz besonders den neuen Bürgermeister Christoph Hartz (parteilos). „Für mich ist Feuerwehr im Ehrenamt ganz oben, die Feuerwehr ist uneigennützig“, sagte Hartz. „Wir wollen unsere acht Feuerwehren stärken mit guter Ausrüstung für die Zukunft und gut ausgebildeten Führungskräften. Informationen aus erster Hand sind für mich sehr wichtig“, sagte Hartz.

Gemeindebrandmeister Torsten Schattschneider berichtete, dass die Gemeindefeuerwehr zurzeit insgesamt 356 Mitglieder hat. Er verpflichtete den Feuerwehrmann-Anwärter Nico Wolf zum Feuerwehrmann und beförderte außerdem Jürgen Hans zum Ersten Hauptfeuerwehrmann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.