NORDENHAM Alle drei zusammen haben 100 Jahre Feuerwehrdienst auf dem Buckel: Sven Hinrichs und Adolf Höster bekamen jetzt für 25 Jahre bei den Brandbekämpfern das Ehrenzeichen des Landes Niedersachsen in Silber überreicht. Peter Förster wurde für 50-jährige Mitgliedschaft mit dem Goldenen Ehrenzeichen geehrt

Für das Trio von der Ortswehr Nordenham gab es einen großen Bahnhof in der Feuerwache an der Strehlener Straße. Stadtbrandmeister Ralf Hoyer ließ den Werdegang der Feuerwehrmänner Revue passieren. Peter Förster trat vor 50 Jahren in die Nordenhamer Feuerwehr ein. Sein umfangreiches Wissen gibt er nun an jüngere Kameraden weiter. 1972 wurde Peter Förster zum Löschmeister befördert. Der Jubilar legte etliche Lehrgänge ab, unter anderem zum Zugführer und zum Sprechfunker.

Sven Hinrichs trat am 7. November 1984 der Jugendfeuerwehr Nordenham bei. 1991 wechselte er in die aktive Wehr und wurde zwei Jahre später zum Feuerwehrmann befördert. 2000 stiegt er zum Hauptfeuerwehrmann auf. Sven Hinrichs nahm an Katastrophenschutzlehrgängen teil und absolvierte die Sportbootführerscheine.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Adolf Höster begann seine Feuerwehrlaufbahn 1984 in Hinte im Landkreis Aurich. Er wurde zwölf Monate später zum Feuerwehrmann befördert und absolvierte ebenfalls zahlreiche Lehrgänge mit Erfolg. Inzwischen ist er Oberlöschmeister. Seit 2004 gehört Adolf Höster der Ortswehr Nordenham an.

Der stellvertretende Bürgermeister und Feuerwehrausschussvorsitzende, Ulf Riegel, übergab Präsentkörbe an die Jubilare und zusätzlich das silberne Ehrenzeichen der Stadt Nordenham an Adolf Höster und Sven Hinrichs. Peter Förster hatte diese Auszeichnung bereits vor zehn Jahren bekommen. Ortsbrandmeister Rainer Görries überreichte den Jubilaren Geldgeschenke, für die die Kollegen zusammengelegt hatten. Zum Abschluss der kleinen Feier gab es Steaks vom Grill.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.