Stollhamm 45 Pferdesportler haben am Wochenende beim 13. Reitertag des Butjadinger Reitervereins Stollhamm teilgenommen. Insgesamt verzeichneten die Veranstalter 61 Nennungen in fünf Prüfungen.

Die erste Prüfung war der Dressurreiterwettbewerb, den Emma Duhm auf Medicus gewann. Im Reiterwettbewerb, der in vier Abteilungen gegliedert war, sicherten sich Tomke Schilling auf Joey, Jana Hedemann auf Cora und Jule Duhm auf Medicus den Sieg.

Geteilter erster Rang

In der letzten Abteilung mussten sich Lynn Sperath auf Sidney und Emma Duhm auf Medicus den ersten Platz teilen. Anschließend zeigten die Turniervoltigierer unter der Leitung von Ivonne Harfst auf Tristan Auszüge aus der aktuellen Kür. Dann gingen die jüngsten Teilnehmer in der Führzügelklasse an den Start. In der zweiteiligen Prüfung gewann Juliane Janßen auf Cora die erste Abteilung. In der zweiten Abteilung war Shaharzad Janne Izadpanahr erfolgreich. Die jüngste Reiterin in dieser Disziplin war Merle Greta Beuge auf Fiona. Sie ist erst drei Jahre alt und wurde von der Jury mit einer Ehrenschleife bedacht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Goldene Schleife

Derweil holte Emma Duhm auf Medicus die goldene Schleife in der Caprilli-Prüfung, die sich aus einem Dressur- und einem Springteil zusammensetzt. Sie hatte sich gegen neun Rivalen durchgesetzt. In der ersten Abteilung des Reiterwettbewerbs für Erwachsene mit Kostümen feierte Deike Gerdes auf Monty als Benjamin Blümchen den Sieg. Die zweite Abteilung gewann Nicole Schulz auf Regadez als Pirat. Richter waren Kerstin Auffarth, Tanja Sperath und Rudolf Kopp.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.