+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 6 Minuten.

Einsatz An Der Berner Juliusplate
Mann verschwindet am Weserstrand – Großaufgebot sucht ihn

Seefeld Im Ferienpassangebot Nähmaschinen-Führerschein mit Anke Diegel im Müllerhaus der Seefelder Mühle gibt es noch freie Plätze für Kinder ab 10 Jahre. Darauf weist das Kulturzentrum Seefelder Mühle hin.

In diesem Kurs lernen die Kinder die Teile und Begriffe rund um die Nähmaschine kennen – wie die Maschine funktioniert und was sie alles kann, wie man sie putzt und pflegt und vor allem, was man Tolles damit nähen kann.

Sobald die Ferienpass-Kinder wissen, wie alles funktioniert, geht´s auch schon los. Sie nähen schöne Kleinigkeiten, die sie dann zu Hause nachmachen können.

Mitgebracht werden sollen: Nähmaschine mit Verlängerungskabel und Bedienungsanleitung, Schere, Stecknadeln, Nähgarn und alles, was man sonst so braucht. Material ist auch gegen Gebühr bei der Kursleiterin Anke Diegel erhältlich.

Der Kurs Nähmaschinen-Führerschein erstreckt sich über drei Termine mit jeweils zwei Stunden: am Montag, 15. Juli, Dienstag 16. Juli, und Mittwoch, 17. Juli, jeweils von 10 bis 12 Uhr.

Weitere Informationen und Anmeldungen im Kulturzentrum Seefelder Mühle unter Telefon   04734/1236.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.