[SPITZMARKE]BRAKE BRAKE/TM - An der Hauptschule Klippkanne startet nach den Osterferien das Präventionsprojekt „Mit-Ein-Ander“ für Fünft- und Sechstklässler. Mit dem Projekt wollen die Sozialpädagogin Simone Katins und die Lehrerin Maren Schwalm Eltern und Kinder wieder miteinander ins Gespräch bringen, indem sie sich Zeit für einander nehmen.

„Eine gesunde Eltern-Kind-Beziehung ist eine gute Basis für die stressige Zeit der Pubertät“, weiß Katins. Das Projekt soll Anregungen und Hilfen geben. An der Hauptschule stieß das Angebot auf Anhieb auf große Resonanz. Es lagen über 20 Anmeldungen vor. Teilnehmen können jedoch nur zehn Kinder mit je einem Elternteil. Die Teilnahme ist kostenlos, mit Ausnahme der Fahrt zum Bowling nach Oldenburg.

Finanziert wird das Projekt mit Hilfe des Fördervereins der Schule und durch Sponsoren. „Die Braker Geschäfte, besonders in der Fußgängerzone, unterstützen uns großzügig“, freuten sich die Pädagoginnen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Projekt startet am 24. April um 14 Uhr in der Hauptschule und findet an sieben Terminen jeweils montags ab 14 Uhr statt. Das Ende ist offen. Beim ersten Treffen wird gemeinsam gekocht. Auf dem Programm stehen außerdem ein Ausflug nach Harriersand und ein Grillnachmittag auf dem Schulhof. An mehreren Nachmittagen geht es um die Organisation des Zusammenlebens. Ein Alltagsplan soll helfen, mehr Zeit für einander zu haben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.