BRAKE Die schwierige Suche nach einem Ausbildungsplatz war das Thema des Theaterstücks. Die Akteure wurden mit viel Beifall belohnt.

von Lore timme-hänsel BRAKE - 68 Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Klippkanne erhielten gestern ihre Abschlusszeugnisse. Den erweiterten Realschulabschluss, der zum Besuch eines Gymnasiums berechtigt, erreichten zehn Schüler, 33 Schüler bekamen den Realschulabschluss.

Als besonders erfreulich hob Schulleiter Diethelm Möller bei der Entlassungsfeier in der Aula hervor, dass 18 Jugendliche bereits einen Ausbildungsplatz gefunden haben. Im vergangenen Jahr sei die Quote weitaus schlechter gewesen. „Das zeigt, dass an unserer Schule einiges geleistet wird“, stellte Möller fest. Für besonders gute Leistungen zeichnete er Ayleen Koopmann und Claudia Gloystein aus.

Umrahmt wurde die Entlassungsfeier von einer Tanzgruppe unter der Leitung von Dietke Judenhagen, einem Sketch und einer beeindruckenden Theateraufführung, die bei allen noch lange in Erinnerung bleiben dürfte. Das Stück „Ein Ausbildungsplatz – aber wie“ von Dieter Thomamüller, der auch Regie führte, schildert die schwierige Situation auf dem Arbeitsmarkt. Wie findet ein Jugendlicher heute einen Ausbildungsplatz: durch Beziehungen, Betriebspraktikum oder nur mit Glück? Den Kopf hängen zu lassen oder den coolen Macker zu spielen, sind jedenfalls keine Lösung. „Wenn wir gemeinsam dran arbeiten – Lehrer, Eltern, Arbeitgeber, Arbeitsvermittler und in erster Linie Schüler –, dann haben wir auch Erfolg“, appellierte am Schluss Dieter Thomamüller.

Die Schülerinnen und Schüler zeigten auf der Bühne großes schauspielerisches Talent und wurden oft mit Szenenapplaus belohnt. Die komischen Akzente setzten „Adelheid“ und „Traute“, die ebenfalls mit viel Beifall bedacht wurden.

Zur Ausgabe der Zeugnisse ging es nach der Aufführung auf den Schulhof unter die Schatten spendenden Kastanienbäume, denn in der Aula herrschten mittlerweile Saunatemperaturen.

Alle Absolventen der Hauptschule Brake im Überblick

Hauptschulabschluss: Janine Adam, Sascha Albrecht, Dmitri Alexandrow, Arne Babucke, Sabrina Babucke, Torben Decker, Michael Ficke, Jennifer Franik, Willi Fröhner, Elif Gecer, Ann-Christin Glaser, Patrick Gnanendiran, Nicolai Grimm, Leif Grotheer, Daniel Harsche, Christine Helmke, Siegfried Hermann, Dennis Janßen, Jessica Köhler, Ilona Merry, Alexander Mul, Share Narmo, Ahmed Remmo, Jessica Saße, Jonas Schnieber, René Warum.

Realschulabschluss: Manfred Arends, Berivan Arslan, Marek Benda, Anke Blankertz, Franziska Bunjes, Dominique Desenz, Christian Ennen, Viktoria Garrelts, Lisa Gellert, Anke Hahler, Darinka Hartmann, Kevin Hayeßen, Bettina Jischke, Jessica Klaassen, Olga Klaus, Julian Klostermann, Janine Kuznik, Christoph Langenberg, Carolin Logemann, Kevin Lösekann, Dennis Mansholt, Frank Möller, Marina Münsterberg, Jamal Narmo, Jan-Christian Niebuhr, Jana Petershagen, Nadine Renken, Philipp Schubert, Ayla Senft, Sabine Struck, Benjamin Such, Ann-Kathrin Warnken, Farina Wintermann.

Erweiterter Realschulabschluss: Claudia Gloystein, Jennifer Heinen, Hilda Kindsvater, Ayleen Koopmann, Daniel Schley, Stephanie Schubert, Hauke Severiens, Serkan Töremen, Marina Unverricht, Julia von Deetzen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.