Jade „Wir haben mit 360 Schülern der Jahrgänge 8 bis 10 am Wahlprojekt teilgenommen. Für die 9. Klassen passt das Thema optimal. Für die Achtklässler war es ein harter Einstieg in die politische Wirklichkeit. Die Zehntklässler sind Wiederholungstäter. Sie waren schon bei der Landtagswahl dabei.“ Werner Oeltjen, Politik-Lehrer am Jade-Gymnasium, hat schon am frühen Morgen die Ergebnisse der Schülerwahl studiert. „Die Ergebnisse im gesamten Oldenburger Land sind gar nicht so überraschend. Sie lassen sich durchaus übertragen – auch wenn die Piraten bei den Schülern ein wenig zu stark abschneiden“, sagt der Mann, der die Schülerwahl am Gymnasium Jade bereits zum 2. Mal koordiniert.

Die Klasse 8a ist vom Projekt begeistert. In Teamarbeit haben sich die Schülerinnen und Schüler auf den Wahltag vorbereitet (siehe auch oben stehende Umfrage) und die Ergebnisse des Politik-Unterrichts werden jetzt auf Stelltafeln in der Aula des Gymnasiums präsentiert. Bei der Wahl am Jade-Gymnasium liegt die CDU mit 32 Prozent der Stimmen vor den Grünen (22,4), der SPD (16,3), der FDP (13,7) den Piraten (7), AfD (2,3) und den Linken (1,5).

„Die Schülerwahl ist auf enormes Interesse gestoßen. Auch in den Elternhäusern wurde heiß diskutiert“, sagt Oeltjen. Und auch in den Me-dien wird die Aktion wahrgenommen. Im Dezember erhält die NWZ  in Warschau für das Projekt den „World Young Reader Prize“ des Weltverbandes der Zeitungen und Nachrichtenmedien. Vor ihrer Wahl konnten sich die Schüler in der NWZ  informieren. Die Projekt-Abos wurden von der LzO unterstützt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/wesermarsch 
  Spezial im Internet unter     www.nwzonline.de/schuelerwahl 
Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.