Ovelgönne Sehr erfolgreich sind die Reitabzeichenprüfungen beim Reiterverein Ovelgönne verlaufen. Insgesamt 21 Teilnehmer wurden im Basispass, Großes Hufeisen und im Deutschen Reitabzeichen IV (Abkürzung DRA) (Anforderungen der Klasse E) und im DRA III (Anforderungen der Kl. A) geprüft. Zwei Teilnehmerinnen absolvierten zudem das Deutsche Longierabzeichen (DLA) der Kl. IV. Als Prüfer waren Jantje Eilers und Alexandra Schneider tätig.

Vorbereitet wurden die Teilnehmer durch die Ausbilder des Vereins Ann-Kathrin Döring und Christian Heilhecker sowie durch das Jugendwart-Team.

Folgende Prüflinge haben bestanden:    Basispass: Leonie Böttcher, Hannah-Rieke Bolting, Christin de Groot, Madita Denker, Lilly Gloystein, Lorina Spekker, Gina Stuhrmann.    Großes Hufeisen: Hannah-Rieke Bolting, Lilly Gloystein, Lorina Spekker.    DRA IV: Sophia Bruns, Madita Denker, Lena Marie Hennig, Ilka Urbanski.    DRA III: Julia Berger, Hilla Hashagen, Christian Rohde, Janne-Charlotte Schilling, May-Lynn Wenzel.    DLA IV: Sandra Wefer, Tomke Wefer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Harmke Teschke, Pressewartin des Reitervereins Ovelgönne weist zudem noch auf drei wichtige Termine hin:    Weihnachtsreiten am 15. Dezember    Voltigierabzeichen-Prüfung am 23.  Dezember    Der traditionelle Reiterball steigt am 29. Dezember im Festzelt in der Neuen Reithalle von Ovelgönne.

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.